Skip to main content

Babyerstausstattung - das braucht Dein Baby am Anfang

Wickelkommoden Ratgeber

Babyzimmer mit Wickelkommode

Babyzimmer mit Wickelkommode Foto: ©mmphotographie.de – stock.adobe.com

Das Wichtigste in Kürze

Dank einer Wickelkommode kannst Du Dein Baby bequem und vor allem rückenschonend wickeln. Dein Baby liegt sicher und bequem, ohne dass ihm Bewegungsspielraum fehlt. Ein zusätzlicher Schutz vorm Runterfallen rundet das Ganze ab.
Wickelkommoden bieten des Weiteren praktischen Stauraum. Schubladen, Fächer und Co. bieten ausreichend Platz für Windeln, Pflegeprodukte oder Bodys. So hast Du stets alles griffbereit, ohne Dein Baby aus den Augen lassen zu müssen.
Wickelkommoden werden in verschiedenen Varianten angeboten. Kommode, Tisch, klappbarer Wickeltisch oder ein Wickelregal, beim Kauf solltest Du immer auf die individuellen Bedürfnisse von Dir und Deinem Baby achten. Auch Größe, Material, Fallschutz, Stauraum, Verarbeitung, Zubehör und der Preis sollten Deine Kaufentscheidung beeinflussen.  

Was ist eine Wickelkommode und wozu wird sie benötigt?

Eine Wickelkommode als Möbelstück für das Babyzimmer ist ein wichtiger Bestandteil der Einkaufsliste für die Erstausstattung Deines Babys. Ist die Kommode gut auf die Größe der Eltern abgestimmt, kannst Du hieraus Dein Baby sicher und bequem wickeln. In der Regel haben Wickelkommoden einen Rand, so dass Dein Baby sicher liegen kann. Eine passende Wickelauflage kann dann für noch mehr Liegekomfort und Sicherheit sorgen. Neben der Liegefläche bietet eine Wickelkommode in der Regel viel Stauraum. Feuchttücher, Windeln, Bodys und Co. solltest Du nach Möglichkeit immer wickelnah lagern. Regalfächer, Schubladen und Ablagen einer Wickelkommode ermöglichen es Dir, alle benötigten Utensilien griffbereit zu verstauen. Das ist nicht nur einfach und bequem, sondern auch ein wichtiger Sicherheitsaspekt. Dein Baby solltest Du niemals unbeaufsichtigt auf der Wickelkommode liegen lassen. Dank des praktischen Stauraums hast Du immer alles griffbereit, kannst Dein Baby aber dennoch festhalten und bei ihm bleiben.

Viele Eltern wickeln ihre Babys auf dem Bett, dem Sofa oder dem Boden. Das ist aber oft sehr unbequem für Eltern und Kind. Eine individuell passende Wickelkommode bringt viele Vorteile mit sich. Rückenschonend kannst Du Dein Kind versorgen, und ihm dabei ganz nah sein. Dein Baby liegt sicher und bequem, alle wichtigen Utensilien liegen ebenfalls griffbereit. Eine Wickelkommode aber ist nicht nur praktisch, sondern oft auch schön und dekorativ. Gut ausgewählt kann sie zu einem echten Eyecatcher im Kinderzimmer werden. Kombiniert mit ein paar schönen Details wie einem Mobile oder ein paar Stofftieren eine zugleich schöne und praktische Angelegenheit.

Was aber, wenn Dein Kind irgendwann einmal keine Windeln mehr benötigt und die Wickelkommode nicht mehr benötigt wird? Auch das ist kein Problem. Viele Wickelkommoden wachsen mit. Das bedeutet, Du kannst Sie später als Regal oder ähnliches weiterverwenden.

Wickelkommode kaufen – welche Varianten gibt es?

Wickelkommode

Wickelkommode in einer Nische des Zimmers Foto: ©Christopher – stock.adobe.com

Wenn auch Du im Rahmen der Erstausstattung eine Wickelkommode kaufen möchtest, hast Du meist die Qual der Wahl. Wickelkommode ist nicht gleich Wickelkommode, je nach Hersteller und Händler werden Dir verschiedene Varianten angeboten. Und jede Variante bringt sowohl Vorteile als auch Nachteile mit sich. Hier solltest Du immer individuell überlegen, abwägen und entscheiden. Was passt gut zu Deinem Baby, zu Dir und Eurem zu Hause? Welche Bedürfnisse habt Ihr? Wo liegen Deine Prioritäten?

Wickelkommode

Eine Wickelkommode ist eine gute Kombination aus Wickelmöglichkeit und praktischem Stauraum. Auf einer schönen und platzbietenden Kommode befindet sich in der Regel dann der Wickelaufsatz. Eine Wickelkommode ist schön und praktisch zugleich und bringt viele Vorteile mit sich.

Vorteile

  • feste Rituale durch einen festen Wickelplatz
  • rückenschonendes Wickeln einfach und bequem
  • wichtige Utensilien immer griffbereit
  • viel Stauraum
  • kann zum echten Eyecatcher werden
  • kann später oft als normale Kommode weiterverwendet werden

Nachteile

  • meist brauchen Wickelkommoden viel Platz
  • der Aufbau kann zeitintensiv und aufwendig sein

Wickeltisch

Nicht selten werden die Worte Wickelkommode und Wickeltisch für das Gleiche verwendet. Doch es gibt einen Unterschied. Während die Wickelkommode Stauraum und Wickelplatz perfekt kombiniert, dient ein reiner Wickeltisch oft nur dem Wickeln, der Stauraum fehlt hier meist. Beim Wickeltisch also handelt es sich um einen Tisch, auf dem Du Dein Baby wickeln kannst. Aber es gibt auch Modelle, bei denen zwar etwas Stauraum vorhanden ist, meist aber nur als offene Flächen. Bei der Kommode hingegen gibt es meist Schubladen und Co., also geschlossenen Stauraum.

Vorteile

  • sicherer und fester Wickelplatz
  • meist etwas kleiner als Wickelkommoden, brauchen weniger Platz
  • rückenschonendes Wickeln
  • je nach Modell eventuell etwas Stauraum
  • viele Modelle haben Rollen à mehr Flexibilität
  • viele Modelle sind höhenverstellbar à mehr Flexibilität

Nachteile

  • oft fehlt der Stauraum/oder zu wenig Stauraum
  • wenn Stauraum dann nur offene Flächen
  • nicht alle wichtigen Utensilien können griffbereit gelagert werden
  • kann später nicht weiterverwendet werden
  • oft nicht so schön wie eine ansprechende Kommode

Klappbarer Wickeltisch

Der Klappbare Wickeltisch ist ein einfacher Wickeltisch, der oft auch als Wandwickeltisch bezeichnet wird. Der Tisch wird an der Wand befestigt und kann zusammengeklappt werden bzw. bei Bedarf wieder ausgeklappt. Meist kombiniert mit einem kleinen Regal, bietet der klappbare Wickeltisch sowohl Platz zum Wickeln als auch etwas Stauraum.

Vorteile

  • ideal für kleinere Zimmer
  • fester Wickelplatz trotz geringen Raumangebot
  • Regal kann später weiterverwendet werden
  • dank der Wandmontage kann die Häge individuell festgelegt werden
  • kann individuell in nahezu allen Räumen angebracht werden

Nachteile

  • oft ist die Wickelfläche kleiner
  • der Stauraum ist begrenzt

Wickelregal

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine Art Regal mit Wickelaufsatz. Unter der Liegefläche bieten Körbe oder ähnliches offenen Stauraum. Je nach Anbieter und Hersteller werden die Bezeichnungen Wickeltisch und Wickelregal oft für das Gleiche verwendet. Beim Wickelregal aber werden oft Modelle mit Rollen angeboten, so dass Du das Regal flexibel in allen Zimmern verwendet kannst. Ein Wickeltisch hat meist seinen festen Platz.

Vorteile

  • kann als fester Wickelplatz dienen oder flexibel eingesetzt werden
  • schneller und einfacher Aufbau
  • rückenschonendes Wickeln
  • bietet offenen Stauraum

Nachteile

  • oft nicht so stabil wie eine feste Kommode
  • Stauraum begrenzt und nur offen
  • kann nach der Wickelzeit nicht weiterverwendet werden
Gut zu wissen: Je nach Hersteller und Anbieter werden die Begriffe Wickelkommode, Wickeltisch und Wickelregal unterschiedlich verwendet. Oft werden die Bezeichnungen Wickeltisch oder Wickelkommode auch als Überbegriffe verwendet. Verlasse Dich also nicht nur auf die Bezeichnungen, sondern schaue Dir vor dem Kauf die einzelnen Modelle genau an und nimm sie unter die Lupe. Dann kannst Du sicher sein, den für Dich und Dein Baby passenden Wickelplatz zu finden.

Worauf  Du beim Kauf einer Wickelkommode unbedingt achten solltest

Wickelkommode Kaufratgeber

Die Sicherheit spielt beim Kauf einer Wickelkommode eine wichtige Rolle Foto: ©Igorzvencom – stock.adobe.com

Der Kauf einer Wickelkommode ist alles andere als eine schnelle Angelegenheit. Hier gibt es viel zu bedenken und zu beachten. Unterschiedliche Kaufkriterien können und sollten Deinen Kauf beeinflussen. Dabei ist es stets wichtig, dass Du auf die individuellen Bedürfnisse von Dir, Deinem Baby und von Euch als Eltern achtest.

Material

Die meisten Wickelkommoden sind aus Holz, entweder massiv oder teilmassiv. Seltener gibt es Wickelkommoden aus Kunststoff oder als Metallgestell. Das Gleiche gilt für alle Varianten und Modelle. Holz gilt als besonders stabil und robust, wirkt aber dennoch warm und gemütlich. Beim Wickeln sollte Dein Baby sicher sein und sich wohl fühlen. Holz ist hier ein passendes Material. Ob natur, gestrichen, bunt oder uni, furniert oder reines Holz, das ist dann eine Frage des individuellen Geschmacks. Was gefällt Dir? Was passt am Besten in das Zimmer? Natürlich sollte die Wickelkommode gefallen und dennoch stabil, robust und bequem sein. Auch das Material spielt hierbei eine wichtige Rolle.

Größe

Wo soll die Wickelkommode später einmal stehen? Wie viel Platz steht zur Verfügung? Bei der Größe solltest Du vorab überlegen und planen, denn, natürlich sollte die gekaufte Wickelkommode später auch von der Höhe, der Breite und der Tiefe passend sein. Bei der Größe wird unterschieden zwischen der Größe der Kommode an sich und der Größe der Wickelfläche. Wickelkommoden gibt es in verschiedenen Größen, sowohl große Modelle als auch kleinere Modelle sind hier beliebt. Eine sinnvolle Überlegung, wie lange soll die Wickelkommode für das Wickeln verwendet werden? Kleinere Babys bewegen sich noch wenig und brauchen weniger Platz, größere Babys und Kleinkinder hingegen werden aktiver und die Wickelkommode sollte genügend Platz bieten. Eine beliebte und durchaus attraktive Größe bei Wickelkommoden ist 85×75 cm. Dabei haben Wickelkommoden meist eine Höhe von plus minus 90cm. Allerdings gibt es verschiedene Modelle und Varianten, so dass Du bestimmt eine individuell passende Kommode finden kannst.

Wickelfläche

Die Größe der Kommode entspricht nicht der Größe der Wickelfläche. Meist befindet sich noch ein Rand als Schutz für Dein Baby auf der Kommode, so dass die reine Liegefläche verkleinert ist. In der Regel passen die Größe der Liege- bzw. Wickelfläche zu den Größen der gängigen Wickelauflagen. Mögliche Größen sind hier 70×75, 70×80 und 70×85. Aber auch Größen wie 60×65 oder 75×85 werden häufig angeboten. Die Größe der Wickelfläche ist dann in etwa identisch.

Fallschutz

Dieser Punkt ist besonders wichtig, denn die Sicherheit sollte stets berücksichtigt werden. Dein Baby sollte bequem und sicher liegen. Und auch wenn Du Dein Kind niemals alleine auf der Wickelkommode liegen lassen solltest, ist der Fallschutz von großer Bedeutung. Hierbei handelt es sich um eine Art Umrandung, seitlich und oben, die verhindern soll, dass Dein Baby vom Wickeltisch fallen kann. Einen weiteren zusätzlichen Schutz bieten dann die Wickelauflagen. Die meisten Kommoden haben einen solchen Fallschutz, aber leider nicht alle. Beim Kauf solltest Du unbedingt darauf achten.

Abnehmbarer Wickelaufsatz

Wickelaufsatz, das ist der obere Teil der Kommode, der die spätere Wickelfläche ausmacht. Ist der Wickelaufsatz abnehmbar? Wenn ja, hat das einen großen Vorteil. Dann kannst Du die Kommode später weiterverwenden, wenn Dein Kind nicht mehr gewickelt werden muss. Ist das jedoch nicht der Fall, hat die Wickelkommode nach ihrem eigentlichen Einsatz meist keinen Nutzen mehr. Beim Kauf solltest Du also, wenn Du die Kommode gerne weiter benutzen möchtest, unbedingt darauf achten, ob der Wickelaufsatz abnehmbar ist.

Stauraum

Gut ist es, wenn Dir eine Wickelkommode möglichst viel Stauraum bietet. Je mehr Stauraum, desto mehr wichtige Utensilien rund ums Wickeln kannst Du dann griffbereit lagern. Achte beim Kauf darauf, wie viele Ablageflächen, Schubladen und Co. die einzelnen Kommoden haben. Ist der Stauraum offen oder geschlossen, und was bevorzugst Du? Viel Stauraum kann auch dann von Vorteil sein, wenn Du die Kommode später weiterverwenden möchtest.

Soft Close

Soft Close, das bedeutet, Schubladen und Türen schließen nicht zügig und hart, sondern sanft und langsam. Bei einer Wickelkommode kann das von Vorteil sein, erst recht, wenn Dein Baby größer und mobiler wird. Nicht selten ziehen sich die Kleinen an Möbelstücken hoch, werden neugierig und erkunden alles. Dank Soft Close kann verhindert werden, dass kleine Kinderhände unsanft eingeklemmt werden. Ist Dir das wichtig, solltest Du beim Kauf unbedingt darauf achten, ob die Wickelkommode mit Soft Close ausgestattet ist oder nicht.

Schadstoffe

In den ersten Monaten wird Dein Baby viel Zeit auf der Wickelkommode verbringen. Und auch Du wirst viel Kontakt zu dem Möbelstück haben. Umso wichtiger, dass die Kommode schadstofffrei ist. Giftige Farben und Lacke und andere schädliche Substanzen können stark gesundheitsschädlich sein, für Dich und natürlich in erster Linie für Dein Kind. Allergien, Hautreizungen und Atemprobleme können hier u.a. die Folge sein. Achte beim Kauf also unbedingt darauf, dass die Wickelkommode zu 100% frei von Schadstoffen ist.

Zubehör

Eine Wickelkommode ist eine sehr praktische und bequeme Sache. Aber, mit dem passenden Zubehör wird das Ganze perfekt ergänzt und abgerundet. Wickelauflage, Stoffbezüge, Wärmelampe, Windeleimer oder Mobile sind nur ein paar der Dinge, die eine gute Ergänzung für den Wickelplatz sein können. Manchmal werden Wickelauflagen oder ähnliches als Zubehör mit angeboten, meistens aber muss das Zubehör separat gekauft werden? Vergleiche hier die einzelnen Angebote und informiere Dich über das Zubehör.

Verarbeitung

Eine Wickelkommode sollte natürlich maximal stabil und ohne jegliche Verletzungsgefahr für Dein Kind zusammengestellt sein. Achte beim Kauf also unbedingt auch auf die Verarbeitung. Wirkt die Kommode stabil und sicher? Sind die Ecken abgerundet? Gibt es spitze Kanten oder steht etwas ab, woran sich Dein Kind verletzen könnte? Ist die Fläche glatt und sicher oder splittert das Holz eventuell? Alles wichtige Fragen und Punkte, die Du beim Kauf einer Wickelkommode berücksichtigen solltest.  Denn natürlich geht es hier darum, dass Dein Baby es sicher und bequem hat. Und natürlich solltest auch Du Dich nicht verletzen können.

Preis

Viele Punkte sollten beim Kauf einer Wickelkommode eine wichtige Rolle spielen. Hierzu zählt natürlich auch der Preis. Was ist Dir eine gute Wickelkommode wert? Was darf sie maximal kosten? Was bekommst Du für Dein Geld? Überlege Dir vorab wo Deine Grenzen liegen, was Du willst und was Dir wichtig ist. Achte auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und vergleiche mehrere Angebote miteinander. So kannst Du die für Dich und Euch passende Wickelkommode zu einem guten Preis finden.

Beliebte Wickelkommoden

Nr. 1
Vicco Wickelkommode Oskar Baby Kommode Wickelregal Babymöbel Wickeltisch (Weiss-Sonoma)
Vicco Wickelkommode Oskar Baby Kommode Wickelregal Babymöbel Wickeltisch (Weiss-Sonoma)*
von Oskar
  • Seien Sie optimal vorbereitet auf den neuen Abschnitt in Ihrem Leben. Die Geburt Ihres Kindes wird Ihr Dasein komplett verändern. Unsere Wickelkommode bietet Ihnen maximalen Komfort mit einer durchdachten Funktionalität und hochwertiger Verarbeitung.
  • Durch die clevere Anbringung der Wickelauflage bleiben Sie flexibel. Nutzen Sie sie so lange wie benötigt, um Ihren Schützling bequem und mit ausreichend Platz zu wickeln. Die abnehmbare Wickelauflage verfügt über einen erhöhten Rand, sodass Sie Ihr Baby sicher und bequem wickeln können.
  • Zusätzlich zu den praktischen, offenen Fächern werden Ihnen 3 geräumige Schubfächer geboten, um alle notwendigen Babypflegeutensilien schnell zur Hand zu haben.
  • Die ergonomisch konzipierte Grundhöhe ermöglicht Ihnen eine aufrechte Haltung. Auf diese Weise können Rückenschmerzen während der Babypflege gemindert oder gar vermieden werden.
  • Ist Ihr Kind dem Wickelalter entwachsen, können Sie die Wickelauflage dieses multifunktionalen Möbelstücks einfach dauerhaft entfernen. Die Kommode kann so weiter genutzt werden und wächst mit dem Entwicklungsstand Ihres Lieblings mit.
Preis: € 139,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
VICCO Wickelkommode Emma mit 3 Schubladen - inkl.Wickelaufsatz Abnehmbar Weiß Sonoma Baby Weiß Sonoma Kinderzimmer
VICCO Wickelkommode Emma mit 3 Schubladen - inkl.Wickelaufsatz Abnehmbar Weiß Sonoma Baby Weiß Sonoma Kinderzimmer*
von Oskar
  • Seien Sie optimal vorbereitet auf den neuen Abschnitt in Ihrem Leben. Die Geburt Ihres Kindes wird Ihr Dasein komplett verändern. Unsere Wickelkommode bietet Ihnen maximalen Komfort mit einer durchdachten Funktionalität und hochwertiger Verarbeitung.
  • Durch die clevere Anbringung des Wickelausfatzes bleiben Sie flexibel. Nutzen Sie sie solange wie benötigt, um Ihren Schützling bequem und mit ausreichend Platz zu wickeln. Dazu steht Ihnen eine Fläche von 65,6 x 76 cm (BxT) zur Verfügung. Die abnehmbare Wickelauflage verfügt über einen abgerundeten, erhöhten Rand, sodass Sie Ihr Baby sicher und bequem wickeln können.
  • Zusätzlich werden Ihnen 3 geräumige Schubfächer geboten, um alle notwendigen Babypflegeutensilien schnell zur Hand zu haben.
  • Die ergonomisch konzipierte Grundhöhe ermöglicht Ihnen eine aufrechte Haltung. Auf diese Weise können Rückenschmerzen während der Babypflege gemindert oder gar vermieden werden.
  • Ist Ihr Kind dem Wickelalter entwachsen, können Sie den Wickelaufsatz dieses multifunktionalen Möbelstücks einfach dauerhaft entfernen. Die Kommode kann so weiter genutzt werden und wächst mit dem Entwicklungsstand Ihres Lieblings mit.
Preis: € 109,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Vicco Wickeltisch Leo weiß Baby Wickelregal Babymöbel Kommode Wickelkommode
Vicco Wickeltisch Leo weiß Baby Wickelregal Babymöbel Kommode Wickelkommode*
von Oskar
  • Durch die erstklassige Verarbeitung der Materialien sowie der Melaminharzbeschichtung ist die Oberfläche kratzerresistent und sehr pflegeleicht in der Reinigung.
  • Eine bequeme und rückenschonende Anwendung ist garantiert durch die optimale Grundhöhe. Die 3 offenen Ablagefächer bieten einen schnellen und effektiven Zugriff auf alle verstauten Babyutensilien.
  • Die Gesamtmaße betragen 60 x 103 x 88 cm (BxHxT).
  • Im Lieferumfang enthalten sind die Wickelkommode bestehend aus Kommode und Wickelaufsatz, eine bebilderte Montageanleitung ist ebenfalls inbegriffen sowie das benötigte Montagematerial.
  • Sie sind mit der Wickelkommode flexibel im Gebrauch dank der cleveren Anbringung der Auflage. Bei Bedarf können Sie diese schnell und unkompliziert entfernen.
Preis: € 59,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wickelkommode - inkl. 2 großen Schubladen und 5 Fächer, LxBxH 90/69/92 cm, Farbwahl - Wickelschrank, Wickeltisch Aufsatz, Wickelaufsatz, Baby Möbel Kommode, Wickelregal Organizer (Eiche)
Wickelkommode - inkl. 2 großen Schubladen und 5 Fächer, LxBxH 90/69/92 cm, Farbwahl - Wickelschrank, Wickeltisch Aufsatz, Wickelaufsatz, Baby Möbel Kommode, Wickelregal Organizer (Eiche)*
von infantastic
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ PRAKTISCH: Verbessern Sie Ihre Erziehungsfähigkeiten mit dieser Wickelkommode, der das Wechseln von Windeln zu einem sicheren, bequemen und schnellen Prozess macht
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ VIEL STAURAUM: Dieser Wickeltisch bietet ausreichend Platz für Windeln, Kleidung und Pflegeprodukte, die im Wickelalltag stets griffbereit sein sollten
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ EIGENSCHAFTEN: Zusätzlich zum (befestigten) Wickelaufsatz verfügt unser Wickelraum über zwei geräumige Schubladen, zwei Schränke und drei offene Fächer
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ WICHTIG: Achten Sie darauf, die entsprechende Matratze zu kaufen, da die Wickelfläche dieses Wickelschranks 90 x 69 cm misst
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ RÜCKENSCHONEND: Diese Wickelkommode hat eine Höhe von 92 cm, die Ihnen ermöglicht, Ihrem Baby die Windeln zu wechseln, ohne dass Sie sich dabei ständig bücken müssen, was Ihre Knie und Ihren Rücken schont
Preis: € 91,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Polini Kids Baby Wickelkommode Wickeltisch French Amis aus Spanplatte
Polini Kids Baby Wickelkommode Wickeltisch French Amis aus Spanplatte*
von Topol
  • 2-türig
  • aufklappbare Wickelfläche
  • ergonomische Griffe
  • Material – MFC - Spannplatte von Fa. Kronospan (Österreich)
  • abnehmbarer Wickelaufsatz hinterlässt keine Spuren auf der Kommode
Preis: € 89,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wickelkommode - inkl. 2 großen Schubladen und 3 Fächer, LxBxH 93,5x50x88 cm, Weiß - Wickelschrank, Wickeltisch Aufsatz, Wickelaufsatz, Baby Möbel Kommode, Wickelregal Organizer
Wickelkommode - inkl. 2 großen Schubladen und 3 Fächer, LxBxH 93,5x50x88 cm, Weiß - Wickelschrank, Wickeltisch Aufsatz, Wickelaufsatz, Baby Möbel Kommode, Wickelregal Organizer*
von FF Europe
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ PRAKTISCH: Verbessern Sie Ihre Erziehungsfähigkeiten mit dieser Wickelkommode, der das Wechseln von Windeln zu einem sicheren, bequemen und schnellen Prozess macht
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ VIEL STAURAUM: Dieser Wickeltisch bietet ausreichend Platz für Windeln, Kleidung und Pflegeprodukte, die im Wickelalltag stets griffbereit sein sollten
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ EIGENSCHAFTEN: Zusätzlich zum (befestigten) Wickelaufsatz verfügt unser Wickelraum über zwei geräumige Schubladen und drei offene Fächer
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ WICHTIG: Achten Sie darauf, die entsprechende Matratze zu kaufen, da die Wickelfläche dieses Wickelschranks 93,5 x 50 cm misst
  • ⭐⭐⭐⭐⭐ RÜCKENSCHONEND: Diese Wickelkommode hat eine Höhe von 78,5 cm, die Ihnen ermöglicht, Ihrem Baby die Windeln zu wechseln, ohne dass Sie sich dabei ständig bücken müssen, was Ihre Knie und Ihren Rücken schont
Preis: € 129,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fillikid Baby Wickelkombi - klappbare Wickelkommode, mobiler Wickeltisch mit Wickelauflage, Sicherheitsgurt und Ablagefächern, platzsparend & stabil - Punkte Grau
Fillikid Baby Wickelkombi - klappbare Wickelkommode, mobiler Wickeltisch mit Wickelauflage, Sicherheitsgurt und Ablagefächern, platzsparend & stabil - Punkte Grau*
von Fillikid
  • VIEL KOMFORT, WENIG PLATZVERBRAUCH: Auf der gepolsterten Wickelstation liegt Dein Baby beim Windelwechsel sicher & bequem. Nach dem Wickeln klappst Du die leichte Kommode zusammen und verstaust sie platzsparend. Perfekt für unterwegs oder zur Aufbewahrung bei Oma & Opa.
  • ABWISCHBARE WICKELUNTERLAGE MIT EXTRA STABILEM BODEN: Die beschichtete Auflage (80x60 cm) lässt sich einfach reinigen. Eine herausnehmbare Kunststoff Platte sorgt für eine stabile Liegefläche - anders als bei günstigen Modellen, in denen das Kind durchhängt.
  • ALLES SCHNELL ZUR HAND: In den seitlichen Ablagefächern finden Windeln, Feuchttücher und mehr Platz. Das Fach klappt sich beim Zusammenlegen mit ein.
  • BEQUEMER WICKELN: Mit der faltbaren Wickelkombination kannst Du auch bei wenig Platz in guter Höhe und Körperhaltung Windeln wechseln.
  • MEHR SICHERHEIT: Ein schmaler Gurt hält Dein Baby bei Bedarf fest, sodass es nicht wegrollen kann. Erhöhte Ränder der Wickelmulde und Anti-Rutsch-Füße sorgen für zusätzlichen Schutz.
Preis: € 59,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
VICCO Wickeltisch LENA Wickelkommode Baby Kids Wickelregal Babymöbel Kommode Wickelauflage mit Klappfunktion - für ausreichend Platz
VICCO Wickeltisch LENA Wickelkommode Baby Kids Wickelregal Babymöbel Kommode Wickelauflage mit Klappfunktion - für ausreichend Platz*
von Oskar
  • Durch die erstklassige Verarbeitung der Materialien sowie der Melaminharzbeschichtung ist die Oberfläche kratzerresistent und sehr pflegeleicht in der Reinigung.
  • Eine bequeme und rückenschonende Anwendung ist garantiert durch die optimale Grundhöhe. Innerhalb der praktischen Schublade und der beiden Drehtüren ist viel Stauraum für Babyutensilien vorhanden.
  • Die Gesamtmaße betragen 75 x 100 x 50 cm (BxHxT), wobei die Auflage 75 x 70 cm (BxT) misst.
  • Im Lieferumfang enthalten sind die Wickelkommode, eine bebilderte Montageanleitung sowie das benötigte Montagematerial.
  • Sie sind mit der Wickelkommode flexibel im Gebrauch dank der ausgeklügelten Klappfunktion der Auflage. Bei Bedarf können Sie diese schnell und unkompliziert ein- oder ausklappen.
Preis: € 99,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Polini Kids Wickelkommode Wickeltisch French Amis weiß-grau aus Spanplatte
Polini Kids Wickelkommode Wickeltisch French Amis weiß-grau aus Spanplatte*
von Topol
  • 4 geräumige Schubladen mit Führungsrollen
  • aufklappbare Wickelfläche
  • ergonomische Griffe
  • Material – MFC - Spannplatte von Fa. Kronospan (Österreich)
  • abnehmbarer Wickelaufsatz, hinterlässt keine Spuren auf der Kommode
Preis: € 139,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Belivin® 3in1 Wickelkommode weiß | Wickeltisch weiß | ausziehbare Badewanne | umbaubar zur normalen Kommode | große Schubladen | inkl. extra großen abnembaren Wickelaufsatz | besonders stabil
Belivin® 3in1 Wickelkommode weiß | Wickeltisch weiß | ausziehbare Badewanne | umbaubar zur normalen Kommode | große Schubladen | inkl. extra großen abnembaren Wickelaufsatz | besonders stabil*
von Belivin®
  • Windeln wechseln, baden und eine frische Babykleidung anziehen – diese Tätigkeiten werden Sie und Ihr Baby oftmals mit unserer 3in1 Wickelkommode erleben. Die praktische Bade und Wickel Kombination hilft Ihnen dabei Zeit zu sparen, da die lästigen Wege zwischen Wickeltisch und der Badewanne entfallen. Mit diesem Kombimöbelstück erfüllen wir den Wunsch und das Bedürfnis vieler Eltern, die Ihr Baby am selben Ort Wickeln, Baden und umziehen möchten.
  • Unsere Wickelkommode mit ausziehbarer Badewanne bietet Ihnen eine besonders leicht bedienbare und neu entwickelte Funktion die Ihnen die Körperpflege Ihres Babys erheblich erleichtert. Durch unser neu entwickeltes System können Sie Ihr Baby auf der großen Wickelfläche entkleiden, wickeln und in einer Badewanne mit rutschfesten Elementen die in Deutschland hergestellt wird baden ohne dabei ins Badezimmer gehen zu müssen.
  • Damit erledigen Sie das Wickeln, Baden und Ankleiden Ihres Babys an ein und demselben Ort. Das Badewasser lasen Sie über den Abtropfschlauch in einen Eimer abfließen. Danker der zwei Bügel zur Aufhängung von Handtüchern haben Sie ein frisches Babybadetuch jederzeit zur Hand und können so Ihr Baby nach dem Baden abtrocknen.
  • In den zwei großen Schubladen finden Sie genügend Stauraum, um wichtige Utensilien wie frische Windeln, Strampler und Babybodies aufzubewahren. Nach den Babyjahren können Sie diese 3in1 Wickelkommode zu einer normalen Kommode umbauen sodass diese weiter Ihren Platz in Kinderzimmer findet.
  • Ganz NEU: ab sofort können Sie die Schubladen mit dem "push to open" System öffnen. Ein leichtes drücken genügt und die Schubladen öffnen sich selbsttätig. Dadurch können die Schubladen wie bei unserer 2in1 Wickelkommode während des Wickelns mit den Knien geöffnet werden.
Preis: € 249,95 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 29. September 2020 um 21:08 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hygiene und Reinigung

Natürlich, beim Wickeln geht es um das Wechseln von Windeln, und natürlich kann hier auch mal etwas daneben gehen. Umso wichtiger, dass sich eine Wickelkommode einfach und hygienisch reinigen lässt. Meist aber ist es so, dass Dein Baby nicht direkt auf der Wickelkommode liegt, sondern auf einer entsprechenden Wickelauflage bzw. Unterlage. Diese sollten in jedem Fall abwaschbar, abnehmbar und waschbar sein. Aber auch die Wickelkommode an sich sollte leicht zu reinigen sein. Meist reichen hier ein feuchter Lappen und etwas Seife. Aber auch leichte Desinfektionsmittel für den Ernstfall sollte das Material aushalten können. Achte beim Kauf unbedingt auf die Angaben des Herstellers und lasse Dich nach Möglichkeit beraten. Hygiene und Sauberkeit sollten bei der Wickelkommode unbedingt eine Rolle spielen. Eine glatte Oberfläche ohne zu viele Rillen und Muster kann hier sehr praktisch sein. Dann kannst Du schnell und mit einem Wisch die Kommode reinigen.

FAQ

Welche Höhe sollte eine Wickelkommode haben?

Die Höhe der Wickelkommode spielt eine wichtige Rolle, denn das Wickeln sollte für die Eltern möglichst bequem und rückenschonend sein. Gut, wenn eine Wickelkommode höhenverstellbar ist. Meistens aber ist das nicht der Fall. Umso wichtiger, beim Kauf auf die richtige Höhe zu achten. Hier kommt es immer auf die jeweilige Körpergröße von Mutter und Vater an. Die gängigste Höhe beträgt 90 cm und eignet sich besonders gut für mittelgroße Menschen. Für eher kleiner Menschen ist eine Höhe zwischen 85 und 88 cm. Bei eher größeren Menschen empfehlen Experten eine Höhe zwischen 93 und 95 cm.

Was kommt alles in die Wickelkommode?

Diese Frage solltest Du Dir in erster Linie individuell beantworten. Was brauchst Du beim Wickeln, welche Dinge willst Du in jedem Fall griffbereit haben? Die nachfolgenden Punkte aber können Dir hierbei eine gute Hilfestellung sein:

  • Windeln
  • Feuchttücher
  • Waschlappen und Handtücher
  • eventuell ein Behälter für Wasser
  • Bodys und Unterwäsche
  • Cremes und Pflegeprodukte
  • kleine Spielzeuge zur Ablenkung Deines Kindes
  • direkt neben der Wickelkommode ein Windeleimer
  • über der Kommode bei Bedarf eine Wärmelampe
  • eventuell Fieberthermometer und alltägliche Medikamente wie Zäpfchen

Wann ist die beste Zeit für die Anschaffung?

Auch diese Frage solltest Du Dir individuell beantworten. Sollte das Geschlecht bei der Auswahl eine Rolle spielen, kannst Du natürlich erst dann auf die Suche gehen, wenn das Geschlecht zu erkennen ist. Allgemein aber gilt, zu früh gibt es nicht, und, je früher desto leichter oft für die werdende Mutter. Ist der Bauch noch dünner fällt alles leichter, auch das Shoppen und Einrichten. Aber, den perfekten Zeitpunkt gibt es nicht. Das ist eine individuelle Entscheidung.

Was kostet eine Wickelkommode?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Je nach Größe, Variante und Modell können die Preise stark variieren. Grob gesagt kann die Preisspanne zwischen 50 Euro und 500 Euro liegen. Günstigere einfache Modelle kannst Du bereits ab 50 Euro aufwärts kaufen. Teurere Modelle können gut und gerne bis zu 500 Euro kosten. Oft ist die Mitte eine gute Wahl, so auch beim Preis. Zwischen 150 Euro und 200 Euro kannst Du für eine schöne Wickelkommode einplanen, die sicher, bequem und stabil ist.

Welche Alternativen bieten sich an?

Im Vergleich zur Wickelkommode ist der Wickeltisch die etwas kleinere und einfachere Variante. Aber auch Wickelauflagen für die Waschmaschine, das Bett oder die Badewanne können eine Alternative sein. Es gibt auch Eltern, die wickeln immer einfach auf dem Bett, dem Boden oder dem Sofa. Hier sollten Eltern immer individuell entscheiden, welchen Wickelplatz sie bevorzugen.

Fazit

Wickelkommoden gehören für viele Eltern einfach zur Erstausstattung dazu. Für die Eltern bedeuten sie ein bequemeres und rückenschonenderes Wickeln. Die Babys liegen bequem, sicher und nahezu auf Augenhöhe. Die verschiedenen Varianten und Modelle ermöglichen Dir hierbei einen sehr individuellen Einsatz. Beim Kauf solltest Du neben dem Preis unbedingt auf das Material, die Größe, die Sicherheit, eventuelles Zubehör und den Stauraum achten. Eine Wickelkommode sollte den Alltag mit Baby erleichtern und eine gute Hilfestellung sein.

Unsere Empfehlungen

Weitere Vergleiche in der Kategorie

Weitere Produktempfehlungen