Skip to main content

Babyerstausstattung - das braucht Dein Baby am Anfang

Babywippen Ratgeber

Das Wichtigste in Kürze

Eine Babywippe ist eine gute kurzfriste Alternative zum Tragen des Babys. Das Baby kann sicher abgelegt werden, und kann dennoch überall dabei sein. So haben Mama und Papa einfach und sicher einmal beide Hände frei und bekommen mehr Bewegungsspielraum.
Der große Vorteil einer Babywippe, das sanfte Wiegen und Wippen beruhigt Babys und macht ihnen Spaß. Von der einfachen Babywippe bis hin zur elektrischen Variante passen sich die verschiedenen Modelle den individuellen Bedürfnissen an. Schnell lernen die Kleinen des Weiteren, sich durch treten und strampeln selbst hoch und runter zu wippen – so erlangen sie bereits früh ein kleines Stück Selbstständigkeit.
Das wohl wichtigste Kaufkriterium, Dein Baby sollte sicher und ergonomisch korrekt in der Babywippe liegen. Gurtsystem, Material, Handhabung und die Größe spielen beim Kauf ebenfalls eine wichtige Rolle. Zu guter Letzt sind auch der Preis sowie mögliches Zubehör entscheidend.

Wozu ist eine Babywippe gut? – Typische Merkmale und Funktionsweisen

Babywippe

Babywippe Foto: PERLA BERANT WILDER /shutterstock.com

Viele Babys lieben und brauchen die Nähe ihrer Eltern. Und, sie lieben es gewippt und geschaukelt zu werden. Und natürlich hast Du Dein Baby gerne bei Dir, trägst es umher und wiegst es auf Deinen Armen in den Schlaf. Aber, es gibt auch Zeiten, in denen Du etwas erledigen willst und musst und Dein Baby nicht immer auf dem Arm tragen und schaukeln kannst. Dann kann eine Babywippe eine sehr gute Möglichkeit sein. Denn, so kann Dein Baby Dich beobachten und immer in Deiner Nähe sein, und wird gleichzeitig durch die Wippbewegungen beruhigt. Du kannst Dich dann kurz anderen Tätigkeiten widmen, ohne Dein Baby aus den Augen lassen zu müssen. In einer Babywippe liegt Dein Kind sicher und bequem.

Die wohl wichtigste Funktion einer Babywippe ist das sanfte Wippen. Viele Experten meinen, das erinnert die Kleinen an das Schaukeln im Mutterleib. Eine Möglichkeit, warum das Liegen in einer Wippe meist so beruhigend auf Babys wirkt. Eine weitere wichtige Funktion, Du kannst Dein Baby sicher und für kurze Zeit in der Wippe ablegen, ohne dass es dem Baby an Nähe oder Kontakt fehlen würde. Du hast beide Hände frei, und Dein Baby kann  neugierig verfolgen was um es herum gerade passiert. Die leicht hochgelegte aber dennoch angemessene Liegeposition macht es Deinem Baby möglich zu beobachten und zu entdecken, ohne dabei den Aspekt der Sicherheit aus den Augen zu verlieren. Mit einem Sicherheitsgurt kannst Du Dein Baby anschnallen und für noch mehr Sicherheit sorgen.

Viele Babywippen können durch einen Spielbogen oder kleine Spielzeuge ergänzt werden, was ein weiterer Pluspunkt sein kann. Des Weiteren sind viele Wippen mit einer Musikfunktion ausgestattet. Neben den Babywippen, die von oben nach unten wippen, gibt es auch noch Babyschaukeln, die dann vor und zurück schaukeln.

Babywippen – welche Varianten gibt es?

Bei den Babywippen warten viele verschiedene Modelle auf Dich und Dein Baby. Du hast die Qual der Wahl. Grundsätzlich kann bei den Babywippen zwischen 2 verschiedenen Varianten unterschieden werden:

  • Normale Babywippe
  • Elektrische Babywippe

Die normale Babywippe

Diese Variante wird oft auch als manuelle Babywippe bezeichnet. Das kommt daher, dass diese Babywippe nur manuell funktioniert, das bedeutet, jemand muss die Wippe anstupsen. Ist das Baby schon etwas älter und aktiver, kann es auch durch Eigenbewegungen gelingen, Schwung in die Wippe zu bekommen. Dabei wippt die Babywippe dann immer sanft von oben nach unten. Vielleicht für Dein Baby ein ähnliches Gefühl wie die Bewegungen im Mutterleib. Babys lieben diese Bewegungen, sie wirken beruhigend. Oft schlafen die Kleinen so besser und schneller ein.

Vorteile

  • die günstigere Variante
  • leicht in der Handhabung
  • kann einfach von Zimmer zu Zimmer getragen werden
  • meist leicht vom Gewicht

Nachteile

  • meist ist das Anstupsen durch eine Erwachsenen nötig
  • es besteht eine Unfallgefahr, je nach gewähltem Standort

Die elektrische Babywippe

Wie es der Namen schon vermuten lässt, funktionieren diese Babywippen automatisch. Batterien sorgen für eine Art Vibration, die dann das Wippen verursachen. Viele Eltern vergleichen diese Vibration mit einer Autofahrt. Auch hier schlafen Babys gerne schneller ein. Umso wichtiger sind hier gute Sicherheitsgurte. Die meisten Babys lieben die Vibrationen und Bewegungen, aber es gibt auch Babys, die bevorzugen die manuelle Variante.

Vorteile

  • kein Anstupsen durch die Eltern
  • Babys können sanft einschlafen
  • oft besserer und tieferer Schlaf
  • erinnert an eine Autofahrt
  • sehr sanft

Nachteile

  • teurer als die normale manuelle Babywippe
  • Folgekosten aufgrund der benötigten Batterien
  • nicht von allen Kindern bevorzugt

Kleines Fazit

Du siehst, jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile. Entscheide individuell, welche Babywippe zu Dir und Deinem Baby passt und was Dir wirklich wichtig ist.

Eine Babywippe kaufen – darauf solltest Du achten

Baby in einer Babywippe

Babywippen bereiten den Babys Freude Foto: bluedog studio / shutterstock.com

Die Vorteile einer Babywippe haben Dich überzeugt und Du möchtest unbedingt eine solche Wippe kaufen? Dann solltest Du in jedem Fall die nachfolgenden Punkte und Aspekte in Deine Kaufentscheidung mit einbeziehen. Nicht nur die Wahl der individuell passenden Variante ist entscheidend, auch folgende Punkte spielen eine wichtige Rolle:

Ergonomie

Babys sind noch klein, ihr Körper befindet sich noch in der Entwicklung. Umso wichtiger, dass eine Babywippe sich gut an den Körper Deines Babys anpasst und ihm einen ausreichenden Halt bietet. Dabei sollten die Kleinen nicht zu aufrecht sitzen und genügend gestützt werden. Drei Punkte spielen hierbei eine wichtige Rolle: Der Kopf, der untere Rücke und der Po sowie die Oberschenkel. Eine gute Babywippe sollte den kleinen Körper perfekt stützen und unterstützen. Dabei solltest Du wissen, Dein Kind sollte nie länger als maximal eine halbe Stunde am Stück in der Babywippe liegen.

Sicherheit

Sicherheit ist das A und O bei einer Babywippe. Achte beim Kauf auf eventuell vorhandene Siegel. Das TÜV-Siegel, das GS-Prüfzeichen oder auch das Toxfree-Prüfziegel können Dir aufzeigen und vermitteln, dass es sich bei den jeweiligen Produkten um sichere Babywippe handelt. Aber auch eine individuelle Beratung sowie der eigene Eindruck können hier nützlich sein. Und natürlich können Dir auch Testberichte einen guten Eindruck vermitteln. Die Babywippen sollten in jedem Fall stabil sein und einen sicheren Stand haben.

Gurtsystem

Ein Gurtsystem ist ein Muss bei einer Babywippe. Ohne Gurt könnte Dein Baby sonst aus der Wippe fallen. Die meisten Modelle haben einen 3-Punkt-Gurt. Aber es gibt auch Wippen mit einem 5-Punkt-Gurt. Hier gilt, je höher die Zahl desto besser. Wichtig ist eine maximale Sicherheit für Dein Baby. Denn nur dann kannst Du die Vorzüge einer Babywippe ohne schlechtes Gewissen und Ängste für Dich nutzen.

Material und Schadstofffreiheit

Die Haut Deines Babys ist noch sehr zart und empfindlich. Umso wichtiger, dass der Stoff einer Babywippe frei von Schadstoffen und sanft zur Babyhaut ist. Gut, wenn eine Babywippe aus reiner Baumwolle besteht. Das Toxfree-Prüfzeichen kann Dir Auskunft darüber geben, ob eine Babywippe frei von gesundheitsschädlichen Stoffen ist. Achte immer genau auf die Angaben der Hersteller und vergleiche mehrere Varianten und Modelle miteinander.

Handhabung

Eine Babywippe sollte Dir den Alltag mit Bab erleichtern können. Eine einfache Handhabung ist ein Muss. So sollte der Bezug nach Möglichkeit abwaschbar oder sogar waschbar sein. Des Weiteren sollte die Wippe leicht sein und einen einfachen Transport ermöglichen. Gut, wenn die Babywippe sich einfach zusammenklappen lässt. Das Gurtsystem sollte schnell und einfach zu benutzen sein.

Abmessungen

Bezüglich Abmessungen und Größe unterscheiden sich Babywippen nur geringfügig. Dennoch solltest Du Dir vor dem Kauf überlegen, wo und wie Du die Babywippe nutzen möchtest. Was die Größe betrifft, so kann eine Babywippe eigentlich in jedem Zimmer ihren Platz finden. Am besten stellt man diese ohnehin auf den Boden, je nach Tisch oder ähnlichen Orten besteht eine große Unfallgefahr.

Zubehör

Beim Kauf einer Babywippe solltest Du unbedingt auch auf eventuelles Zubehör achten. Gibt es eine Musikfunktion? Sind kleine Spielsachen oder Stofftiere dabei?  Gibt es einen Spielbogen bzw. kann dieser angebracht werden? Hat der Gurt Schutzhüllen? Gibt es einen Wechselbezug? Sind eventuell Batterien  enthalten? Alles Fragen, die es vor dem Kauf zu beantworten gilt. Welches Zubehör gibt es, und was ist Dir wichtig? Ein weiterer wichtiger Aspekt können Tragegriffe sein. Hat die Wippe Tragegriffe, bzw. sind diese im Preis inbegriffen? Je nach Hersteller und Anbieter kann es große Unterschiede beim Zubehör geben. Ein Vergleich kann sich lohnen.

Preis

Je nach Hersteller, Modell, Variante, Anbieter und Zubehör können die Preise für Babywippen variieren. Fest steht, die elektrischen Babywippen sind in der Regel teurer als die manuellen Varianten. Gute Modelle kannst Du bereits ab 30 Euro aufwärts bekommen. Teurere Modelle können zwischen 150 und 200 Euro kosten. Oft kannst Du mit der mittleren Preisschiene zwischen 70 und  100 Euro eigentlich nichts falsch machen. Ein Vergleich der einzelnen Angebote kann sich lohnen und auszahlen. Achte dabei immer auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Was bekommst Du für Dein Geld, was ist im Preis inbegriffen?

Beliebte Babywippen

Nr. 1
Ingenuity, Hugs & Hoots zusammenklappbare und tragbare Babyschaukel mit 5 Schaukelgeschwindigkeiten, 8 Melodien, Lautstärkeregulierung und abnehmbarem Spielzeugbügel
Ingenuity, Hugs & Hoots zusammenklappbare und tragbare Babyschaukel mit 5 Schaukelgeschwindigkeiten, 8 Melodien, Lautstärkeregulierung und abnehmbarem Spielzeugbügel*
von Ingenuity
  • SlimFold bietet leichtes Zusammenklappen und Tragen mit einer Hand
  • Mit Hybridrive Technology für unterwegs — Batterien halten 3-mal länger
  • 5 Schaukelgeschwindigkeiten, 8 Melodien und 3 Naturgeräusche
  • WhisperQuiet für nahezu geräuschlosen Betrieb
  • Einfach zu reinigendes Sitzpolster und Kopfstütze
  • Lautstärkeregler und Zeitgeber mit 3 Einstellungen: 30, 45 und 60 Minuten
  • Abnehmbarer Spielzeugbügel mit 2 Plüschspielsachen
Unverb. Preisempf.: € 99,99 Du sparst: € 32,00 (32%) Prime Preis: € 67,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
BabyBjörn Babywippe Bliss Anthrazitgrau, Cotton, grau
BabyBjörn Babywippe Bliss Anthrazitgrau, Cotton, grau*
von BabyBjörn AB
  • Ergonomische Babywippe – perfekte Stütze schon für Neugeborene
  • Natürliches Schaukeln ohne Batterien und Kabel. Pflegehinweis: Nicht Trocknen
  • Zusammenklappbar und einfach innerhalb des Wohnraums umzustellen
  • Ab 3,5 kg/53 cm bis 13 kg (etwa ab Geburt bis zwei Jahre)
  • In drei weichen Materialien erhältlich: Baumwolle, Mesh und besonders kuscheliger 3D-Jersey
Unverb. Preisempf.: € 169,90 Du sparst: € 7,52 (4%) Prime Preis: € 162,38 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
Hauck Babywippe Rocky von Disney, Schaukelfunktion, verstellbare Rückenlehne, Sicherheitsgurt und Tragegriffe, ab Geburt bis 9 kg verwendbar, kippsicher und tragbar, Schwarz
Hauck Babywippe Rocky von Disney, Schaukelfunktion, verstellbare Rückenlehne, Sicherheitsgurt und Tragegriffe, ab Geburt bis 9 kg verwendbar, kippsicher und tragbar, Schwarz*
von hauck
  • KOMFORT - Mit nur einer Hand lässt sich die Rückenlehne 3-fach verstellen. Somit finden Sie von Geburt an immer die perfekte Position für Ihr Kind – egal ob zum Füttern, zum Relaxen oder zum Tragen
  • WIPPFUNKTION EIN-UND AUSSTELLBAR - Die Standfüße am Gestell der Babywiege können bei Bedarf verändert werden, sodass die Schwingbewegung außer Kraft gesetzt wird
  • UNKOMPLIZIERTE REINIGUNG - Der abnehmbare Bezug ermöglicht eine einfache Reinigung der Schaukel. Der Überzug kann anschließend einfach wieder befestigt werden
  • IDEAL FÜR UNTERWEGS - Dank der großen Tragegriffe lässt sich die Schaukelwippe leicht transportieren und ist ideal für die nächste Reise mit Baby
  • SICHER POSITIONIERT - Die Anschnallgurte fixieren Ihr Kind sicher auf der Wippe, damit Sie eine beruhigte und sorglose Zeit für sich oder den Haushalt haben
Unverb. Preisempf.: € 39,99 Du sparst: € 2,00 (5%) Prime Preis: € 37,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Chicco Schaukelwippe Hoopla, legend
Chicco Schaukelwippe Hoopla, legend*
von Artsana Germany GmbH
  • mit einem weichen Reduzierstück ausgestattet, abnehmbar und waschbar
  • kann bis zu 6 Monat als Babywippe verwendet werden und dem Zeitpunkt, eine Art, die Sie können, können Sie in einem anderen Sitz zur Entspannung ändern
  • Die Rückenlehne ist in 4 verschiedenen Positionen verstellbar, um sich an die Bedürfnisse des Kindes anpassen zu können. Dank der pulsierenden Seite ist die Einstellung einfach und direkt, sie kann in einer festen oder geeigneten Position verwendet werden
  • hat eine Spielleiste, die mit dem exklusiven und innovativen SlideLine-System ausgestattet ist, mit dem Sie die Spiele entlang des Bogens verschieben können, um neue Spielszenarien zu erstellen. Dieses System wurde in Zusammenarbeit mit einem Psychologen entwickelt und trägt zur sensorischen, kognitiven und psychomotorischen Entwicklung des Kindes bei
  • Dank der Fronttasten lässt sich in einer einzigen Geste kompakt und einfach schließen
  • Es kann leicht transportiert oder geliert werden, wenn es nicht genutzt wird
Preis: € 83,85 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BabyBjörn Babywippe Bliss, Baumwolle, Anthrazitgrau, inklusive Spielzeug für Babywippe – Fröhliche Augen
BabyBjörn Babywippe Bliss, Baumwolle, Anthrazitgrau, inklusive Spielzeug für Babywippe – Fröhliche Augen*
von BabyBjörn AB
  • Ergonomische Babywippe – die richtige Stütze von der Geburt an
  • Mit einem süssen Spielzeug für die Babywippe
  • Natürliches Schaukeln, keine Batterien oder Kabel erforderlich
  • Leicht und gut zu tragen, ideal für zuhause
  • Spielzeug regt die Entwicklung des Kindes durch das Spiel an
Prime Preis: € 194,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BabyBjörn Babywippe Balance Soft (Khaki/Beige, BAUMWOLLE)
BabyBjörn Babywippe Balance Soft (Khaki/Beige, BAUMWOLLE)*
von BabyBjörn
  • Natürliches Wippen und Spaß - keine Batterien notwendig
  • 3 unterschiedliche Höhen für Spielen, Ausruhen und Liegen
  • Zusammenklappbar und leicht mitzunehmen
  • Für Neugeborene und Kinder bis ca. 2 Jahre
Unverb. Preisempf.: € 169,90 Du sparst: € 49,91 (29%) Prime Preis: € 119,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Hauck / Babywippe Leisure / Schaukelfunktion / abnehmbaren Spielbogen und Teddybär als Sitzverkleinerer / ab Geburt bis 9 kg verwendbar / kippsicher und tragbar / Hearts (Grau)
Hauck / Babywippe Leisure / Schaukelfunktion / abnehmbaren Spielbogen und Teddybär als Sitzverkleinerer / ab Geburt bis 9 kg verwendbar / kippsicher und tragbar / Hearts (Grau)*
von Hauck GmbH + Co. KG (VSS)
  • RÜCKENLEHNE VERSTELLBAR: Mit nur einer Hand können Sie die Lehne der Babyschaukel 3-fach verstellen. Somit finden Sie von Geburt an immer die perfekte Position für Ihr Kind – egal ob zum Füttern oder zum Tragen. Der Teddybär ist herausnehmbar und dient zum Abstützen des Köpfchens
  • WIPPFUNKTION AUSSTELLEN: Die Standfüße am Gestell der Babywiege können bei Bedarf verändert werden, sodass die Schwingbewegung außer Kraft gesetzt wird
  • UNKOMPLIZIERTE REINIGUNG: Der abnehmbare Bezug ermöglicht eine einfache Reinigung der Schaukel. Der Überzug kann anschließend einfach wieder befestigt werden
  • IDEAL FÜR UNTERWEGS: Die Anschnallgurte fixieren Ihr Kind auf der Wippe. Dank der großen Tragegriffe lässt sich die Schaukelwippe leicht transportieren und ist ideal für die nächste Reise mit Baby
  • SÜSSES MOBILE: Der Spielbogen mit niedlichen Bärchen-Anhängern beschäftigt Ihr Kind und regt es zum Greifen und Tasten an. Er lässt sich zur Seite schwenken oder komplett abnehmen
Prime Preis: € 44,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Ingenuity, tragbare Babyschaukel, Cozy Kingdom
Ingenuity, tragbare Babyschaukel, Cozy Kingdom*
von Kids II Europe B.V.
  • Schaukeln mit höchstem Komfort – jederzeit, überall.
  • TrueSpeed-Technologien bietet 6 verschiedene Geschwindigkeiten, die konstant gehalten werden, während das Baby wächst
  • Comfort Recline-Sitz mit 2 Rückklapppositionen
  • 6 Melodien mit Lautstärkeregler und automatischer Ausschaltfunktion
  • Schaumstoff-Spielbügel mit 2 Plüschspielzeugen ist für schnellen Zugang zum Baby schwenkbar
  • Deluxe-Sitz mit abnehmbarer Kopfstütze
  • Schaukeltimer mit 3 Einstellungen: 15, 30 und 45 Minuten
  • Flüsterleiser WhisperQuiet-Betrieb
  • Für Aufbewahrung oder Reise einfach zusammenklappbar
Unverb. Preisempf.: € 69,99 Du sparst: € 23,44 (33%) Prime Preis: € 46,55 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Babymoov A012433 Babywippe Graphik, 5-fach verstellbare Rückenlehne, abnehmbarer Spielbogen, mehrfarbig
Babymoov A012433 Babywippe Graphik, 5-fach verstellbare Rückenlehne, abnehmbarer Spielbogen, mehrfarbig*
von BABYMOOV DEUTSCHLAND GMBH
  • Bequem: Die Babywippe Graphik bietet eine weiche, gepolsterte Liegefläche für optimalen Komfort des Kindes ab der Geburt
  • Komfort & Halt: Dank ihrer ergonomischen Form und der abnehmbaren Kopfstütze bietet die Babywippe Graphik Ihrem Kind sehr guten Halt und optimalen Komfort
  • Flexibel: unterstützt natürliche Schaukelbewegungen. Alternativ fixiert als Liegesitz verwendbar. Die Rückenlehne und der Spielbogen lassen sich in mehreren Positionen neigen
  • Leicht zu transportieren: Diese Babywippe lässt sich sehr kompakt zusammenklappen (Faltmaß: 79 x 40 x 17 cm) und ist mit Tragegriffen ausgestattet, damit Sie sie ganz leicht mitnehmen können
  • Einfache Pflege: Der Bezug der Babywippe Graphik ist abnehmbar und kann wie die Kopfstütze und das Spielelement einfach von Hand gewaschen werden
Preis: € 69,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Chicco 00079840770000 WIPPE HOOPLA, grau, 0-3 Años
Chicco 00079840770000 WIPPE HOOPLA, grau, 0-3 Años*
von chicco
  • Dank des Sitzverkleinerers können auch schon die ganz Kleinen von Geburt an in der Wippe Platz nehmen. Der weiche Sitzverkleinerer ist abnehm- und waschbar
  • Empfohlen ab der Geburt, als Stuhl bis 18 kg Körpergewicht. Sobald das Kind selbstständig sitzen kann, wird die Wippe zum ersten Stuhl (bis 18 kg)
  • Spielbogen mit innovativem SlideLine-System. Von psychologen entwickelt, um die kognitive und psychomotorische Entwicklung anzuregen
  • Die Wippe lässt sich ganz einfach fixieren, und die Rückenlehne in vier verschiedene Positionen neigen. Besonders praktisch: Die Tragegriffe der Wippe ermöglichen den Eltern leichtes Umstellen
  • Wird die Wippe nicht benötigt, lässt sie sich kompakt zusammenfalten und verstauen. Der Bezug ist abnehmbar und waschbar. Material - Rahmen: Stahl / Kunststoff: PP-ABS-POM-PA / Außenstoff: 100% Polyester - Füllung: 100% Polyurethan. Reduzierter Stoff: Außenstoff: 100% Polyester - Füllung: 100% Polyester
Prime Preis: € 77,97 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 3. Dezember 2020 um 01:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Reinigung und Pflege

Zu Beginn mag Dir der Punkt vielleicht noch etwas unwichtig vorkommen. Spätestens aber mit Einführung der Beikost und wenn Du die Wippe auch zum Füttern nutzen möchtest, spielen Reinigung und Pflege der Babywippe eine wichtige Rolle. Gut, wenn der Bezug der Wippe abnehmbar und waschbar ist. Achte immer auf die Angaben der Hersteller, auch bezüglich der empfohlenen Waschtemperatur. Darf der Bezug nur im Schongang gewaschen werden, oder ist das Material sogar bis zu 60° waschbar? Aber auch wenn der Bezug nicht abnehmbar ist, ist das erst einmal kein Grund zum Verzweifeln. Diese Bezüge können dann in der Regel gut mit einem Lappen gereinigt werden. Ein leichtes Reinigungs- oder Spülmittel kann hilfreich sein. Aber auch hier solltest Du immer auf die Herstellerangaben achten. Je nach Material kann es aber auch empfehlenswert sein, ein Tuch oder ähnliches unterzulegen. Von Modell zu Modell kann es hier große Unterschiede geben. Das Reinigen mit Desinfektionsmitteln oder ähnlichem ist hier in der Regel nicht notwendig.

Was ist Dir persönlich wichtig? Bevorzugst Du einen abnehmbaren und waschbaren Bezug? Oder ist es für Dich ausreichend und ok, wenn Du die Wippe feucht abreiben kannst? Die Punkte Reinigung und Pflege können die Kaufentscheidung ebenfalls stark beeinflussen. Du musst individuell entscheiden, welche Variante Dir lieber ist und besser in Deinem Alltag mit Baby passt.

FAQ

Baby in einer Babywippe mit Babyspielzeug

In einer Babywippe können Babys die Welt entdecken Foto: ©Elena Stepanova – stock.adobe.com

Ist eine Babywippe ein Ersatz für das Babybett?

Nein, eine Babywippe sollte niemals ein Ersatz für ein richtiges Babybett sein. Es ist ok wenn Du eine Babywippe benutzt und Dein Baby hier regelmäßig hineinlegst. Dabei solltest Du aber beachten, Dein Baby nie länger als maximal 30 Minuten am Stück in der Wippe zu lassen. Zwar sind die meisten Modelle ergonomisch gut aufgebaut und konzipiert, dennoch ist diese Liegeposition auf Dauer weniger gut für Dein Baby. Ein flaches Liegen in einem richtigen Bettchen ist hier in jedem Fall die bessere Wahl. Dennoch kannst Du die Wippe natürlich gerne zum Einschlafen nutzen und Dein Baby dann sanft in sein Bett legen.

Welche Alternative gibt es zur Babywippe?

Die Babywippe sollte nicht als eigentlicher Schlafplatz dienen. Wenn Du nach einer Alternative als Schlafplatz suchst, könnten ein Babybett, ein Stubenwagen oder ein Laufstall eine gute Möglichkeit sein. Ein Laufstall oder ein Stubenwagen eignen sich des Weiteren auch dafür, Dein Baby zwischendurch mal kurz abzulegen, um beide Hände frei zu haben. Ähnlich wie eine Babywippe kannst Du auch eine Babyschaukel benutzen. Der Unterschied, hier gibt es keine Wippbewegungen von oben nach unten, sondern Schaukelbewegungen von hinten nach vorne. Aber auch die Babyschaukel sollte nicht als Schlafplatz verwendet werden.

Ist eine Babywippe schädlich für mein Kind?

Ja und nein. Grundsätzlich ist eine Babywippe nicht schädlich für Dein Kind. Wichtig ist aber, dass Du auf ein hohes Maß an Sicherheit achtest und Dein Baby nicht länger als maximal 30 Minuten am Stück in die Wippe legst. Bei der Sicherheit solltest Du in jedem Fall immer darauf achten, dass der Gurt angelegt ist und dass die Wippe einen guten und sicheren Stand hat. Des Weiteren sollte keine Gefahr bestehen, dass die Wippe durch die Bewegungen herunterfallen kann. Ein zu häufiges und zu langes Liegen in der Wippe kann Wirbelsäule und Co. schädigen. Immer mal wieder kurzfristig Dein Baby in die Babywippe zu legen aber ist nicht schädlich, sondern bringt Dir viele Vorteile in den Alltag mit Baby.

Wie lange kann eine Babywippe genutzt werden?

Am Stück sollte eine Babywippe nie länger als maximal 30 Minuten verwendet werden. Grundsätzlich haben die meisten Modelle und Varianten Angaben zu Alter und/oder Gewicht, wie lange sie verwendet werden können. Babywippen eignen sich meist so lange für Dein Baby, bis es anfängt aktiv zu werden, sich aufsetzen möchte oder sogar schon sitzen kann. Achte ansonsten unbedingt auf die Angaben der Hersteller. Die meisten Modelle eignen sich schon für die Kleinsten ab ca. 3,5 kg. Je nach Modell und Benutzung kannst Du sie dann unterschiedlich lange verwenden. Reine Wippen haben meist ein Maximalgewicht von 9kg. Es gibt aber auch Wippen, die lassen sich in der Höhe verstellen und können z.B. zum Füttern wie eine Art Hochstuhl verwendet werden. Diese Modelle können dann oft sogar bis ca. 13kg verwendet werden. Ausschlaggebend sollte aber immer die jeweilige Angabe des Herstellers sein.

Fazit

Der Alltag mit Baby ist schön, kann aber auch zu einer echten Herausforderung werden. Eine Babywippe kann Dir viele Vorteile bieten und Dir den Alltag mit Baby erleichtern. Sie schafft Dir Freiraum, während Dein Baby dennoch in Deiner Nähe sein und sicher und geborgen das Wippen genießen kann. Beim Kauf kannst Du zwischen einer manuellen Wippe und einer elektrischen Variante entscheiden. Wichtig ist, dass die Babywippe ein hohes Maß an Sicherheit mitbringt und ergonomisch auf dem neuesten Stand ist. Dann kannst Du Dein Baby ruhigen Gewissens in die Babywippe legen, um ein paar Dinge zu erledigen oder einfach mal beide Hände gleichzeitig frei zu haben. Zwar nicht als Schlafplatz geeignet, kann die Babywippe dennoch zu einer individuellen Erleichterung im Alltag werden.

Unsere Empfehlungen

Weitere Vergleiche in der Kategorie

Weitere Produktempfehlungen