Skip to main content

Babyerstausstattung - das braucht Dein Baby am Anfang

Babyphone Ratgeber

Das Wichtigste in Kürze

Mit einem Babyphone kannst Du Dein Baby hören, auch wenn Du nicht im gleichen Zimmer bist. In der Regel besteht ein Babyphone aus einer Elterneinheit, dem Empfänger, und einer Babyeinheit, dem Sender. Babyphones sind als analoge Geräte, als digitale Varianten und mit Kamera erhältlich.
Viele mögliche Zusatzfunktionen machen einen sehr individuellen Einsatz möglich. So gibt es Geräte mit Nachtlicht, Thermometer oder einer Schlafliedfunktion. Des Weiteren gibt es auch immer mehr moderne Varianten, die per Handy oder App gesteuert und bedient werden können.
Beim Kauf eines Babyphones gibt es viel zu beachten. Reichweite, Stromversorgung, Strahlung, Alarmfunktion oder die Klangqualität sind hier besonders wichtige Kaufkriterien. Aber auch die Handhabung, die Ausstattung sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis solltest Du nicht außer Acht lassen.

Was ist ein Babyphone – typische Merkmale und Funktionsweise

Babyphone

Babyphone Foto: ©Pixel-Shot – stock.adobe.com

In erster Linie dient ein Babyphone dazu, Babys und Kinder akustisch zu überwachen. Dabei besteht ein Babyphone in der Regel aus zwei Einheiten: einem Sender und einem Empfänger. Der Sender wird in der Nähe des Babys aufgestellt und daher auch als Kindereinheit bezeichnet. Der Empfänger, oft als Elterneinheit bezeichnet, steht bei den Eltern, um ihnen die akustische Überwachung ihres Kindes zu ermöglichen. Über ein Mikrofon in der Sendereinheit nimmt das Babyphone Geräusche auf und übermittelt sie an die Empfängereinheit. Je nach Modell und Variante reagieren Babyphones unterschiedlich auf Geräusche und haben eine unterschiedliche Sensitivität. Viele Geräte besitzen zudem die Möglichkeit, die Sensitivität individuell regulieren zu können.

Natürlich wollen Eltern möglichst viel bei ihrem Baby sein. Aber nicht immer können sie im gleichen Raum den Schlaf bewachen. Ein Babyphone aber ermöglicht es den Eltern, dennoch ein wachsames Ohr am Baby zu haben, auch wenn sie sich in einem anderen Raum aufhalten. Weinen, Schreien, unruhiges Schlafen und ähnliches nimmt das Babyphone wahr und übermittelt es vom Sender zum Empfänger. Des Weiteren gibt es auch Geräte mit Kamera, die Videos und Bilder übermitteln können. Mögliche Zusatzfunktionen können die Anzeige der Raumtemperatur beim Baby oder auch ein integriertes Nachtlicht sein. Moderne Babyphone gehen mit der Zeit. So werden auch immer mehr Modelle angeboten, die Du per App oder Handy steuern und bedienen kannst.

Ein Babyphone kann also eine gute Möglichkeit sein, Dein Baby immer zu hören und akustisch zu überwachen, auch dann, wenn Du nicht in der unmittelbaren Nähe bist. So kann Dein Schatz abends bereits friedlich schlafen, während Du noch einen Film genießt. Oder aber, das Baby schlummert friedlich, während Ihr noch etwas im Haushalt erledigt. Je nach Reichweite und Stromversorgung des Babyphones kannst Du das Empfängergerät flexibel mitnehmen und von den Vorteilen profitieren.

Die Vor- und Nachteile eines Babyphones

Welche Vor- und Nachteile Dir ein Babyphone bietet, das hängt natürlich auch von den individuellen Umständen sowie der gewählten Variante ab. Dennoch gibt es einige Vor- und Nachteile zu erwähnen, die allgemein zu den gängigsten Varianten und Modellen passen.

Vorteile

  • eine akustische Überwachung Deines Babys wird möglich
  • Eltern können beruhigt sein und sich besser entspannen
  • viele Modelle sind kostengünstig zu erwerben
  • die meisten Modelle verfügen über eine gute Akkulaufzeit und können variabel mit Strom oder Akku betrieben werden
  • die Handhabung ist in der Regel einfach und unkompliziert
  • die verschiedenen Modelle und Varianten machen einen sehr individuellen und flexiblen Einsatz möglich
  • viele mögliche Zusatzfunktionen und Ausstattungen runden das Angebot ab

Nachteile

  • je nach Variante ist mit einer vermehrten Strahlung zu rechnen
  • nicht alle Varianten und Modelle bieten auch eine optische Überwachung
  • Eltern sind bei jedem kleinen Geräusch schnell und ständig alarmiert
  • kann trotz Überwachung nicht den plötzlichen Kindstod verhindern
  • je nach Modell und Funktionen kann das Babyphone zu einer recht teuren Anschaffung werden
  • je nach Babyphone kann es zu Störungen und schlechten Übertragungen kommen
  • die Reichweite ist oft begrenzt
Wichtig: In jedem Fall solltest Du die Vor- und Nachteile individuell abwägen und verschiedene Varianten, Modelle und Möglichkeiten vergleichen. So kannst Du dann das für Dich und Euch passende Babyphone finden.

Das Babyphone – die verschiedenen Varianten

Oft heißt es: Wer die Wahl hat, der hat die Qual. So kann es auch beim Kauf eines Babyphone s sein. Denn, hier stehen Dir verschiedene Varianten zur Verfügung. Und nicht immer ist es leicht, sich hier für die individuell passende Variante zu entscheiden. Die verschiedenen Varianten bieten verschiedene Funktionen und Gegebenheiten und bringen Vor- und Nachteile mit sich. Nachfolgend werden Dir die drei verschiedenen Varianten kurz vorgestellt:

Analoges Babyphone

Vielleicht hast Du schon mal von der Befürchtung gehört, ein Babyphone könnte Deinem Kind aufgrund der ausgehenden Strahlung gesundheitlich schaden. Hier aber bringt das analoge Gerät einen großen Vorteil mit: Ein analoges Babyphone verzichtet auf gepulste Signale und sorgt für eine deutlich verminderte Abgabe und Belastung durch Strahlung bzw. Elektrosmog.

Mit einem analogen Babyphone kannst Du Dein Baby also akustisch überwachen, und ermöglichst ihm gleichzeitig eine gute und gesunde Schlafumgebung. Auf der anderen Seite aber sind analoge Geräte meist die einfachere Variante. Sie verfügen über deutlich weniger Kanäle, sind nicht abhörsicher und verfügen über eine geringere Reichweite. Und auch die Ton- und Übertragungsqualität kann schlechter ausfallen. Analoge Geräte senden unverschlüsselt und lassen sich leicht durch sich in der Nähe befindende Funkgeräte oder andere Babyphones stören und beeinflussen.

Vorteile

  • weniger Strahlenbelastung
  • sichere Schlafumgebung

Nachteile

  • wenig Kanäle
  • geringere Reichweite
  • nicht abhörsicher
  • schlechtere Tonqualität

Digitales Babyphone

Ein digitales Babyphone arbeitet mit besonderen Techniken, die es besonders abhörsicher und störungsfrei machen. Diese besonderen Techniken heißen Digital Enhanced Cordless Telecommunications- oder Frequency Hopping Spread Spectrum-Funktechnik, kurz auch als  DECT und FHSS bezeichnet. Dank dieser modernen Techniken werden Konflikte mit anderen benachbarten Geräten vermieden, die Geräte funktionieren nahezu störungsfrei. Auch musst Du Dir bei den digitalen Babyphones keine Sorgen um die Sicherheit machen, die Geräte sind nahezu abhörsicher.

Ein digitales Babyphone verfügt über eine höhere Reichweite und deutlich mehr Kanäle, je nach Gerät bis zu 120. Und auch die Ton- und Sprachqualität kann sehr überzeugend sein. Auf der anderen Seite aber verursachen die digitalen Babyphones deutlich mehr elektrische Strahlungen, was für Dein Baby sehr schädlich sein kann.

Hier solltest Du unbedingt auf Geräte mit einem ECO-Modus setzen und das Gerät nicht direkt und in Kopfnähe Deines Babys platzieren. Des Weiteren sollte das Gerät auch nur dann eingeschaltet sein wenn es tatsächlich benötigt wird. So kannst Du die Strahlung ebenfalls minimieren.

Vorteile

  • störungsfrei und abhörsicher
  • viele Kanäle
  • gute Tonqualität
  • bessere Reichweite

Nachteile

  • höhere Strahlung

Babyphone mit Kamera

Babyphone mit Kamera

Babyphone mit Kamera Foto: ©tiagozr – stock.adobe.com

Neben der reinen akustischen Überwachung gibt es des Weiteren auch Babyphones, die Dir auch eine optische Überwachung ermöglichen. Die Sendereinheit verfügt neben Mikrofon auch über eine Kamera, die dann Bilder und Videos senden kann. Geräte mit Kamera sind in der Regel digitale Geräte und bringen die gleichen Vor- und Nachteile mit sich. Ein weiterer Vorteil ist natürlich die bessere Überwachung des Babys. So kannst Du Dein Baby nicht nur hören, sondern auch sehen und beobachten. Auf der anderen Seite aber kann das auch von Nachteil sein. Viele Eltern fühlen sich durch das ständige Beobachten schnell gestresst und sind immer angespannt. Und natürlich kostet ein Gerät mit Kamera meist mehr als ein gerät ohne Kamera.

Worauf Du beim Kauf eines Babyphones unbedingt achten solltest

Du hast Dich für den Kauf eines Babyphones entschieden? Dann ist es wichtig, eine individuell passende Kaufentscheidung zu treffen. Aber welches Babyphone passt zu Euch? Und was genau solltest Du beim Kauf unbedingt beachten? Die nachfolgenden Punkte können Dir beim Kauf und der Entscheidung für das individuell passende Babyphone helfen.

Reichweite

Die Reichweite entscheidet darüber, wie weit Du Dich mit dem Elternteil vom Sender entfernen kannst, ohne dabei Probleme mit dem Empfang zu bekommen. Die meisten modernen Geräte schaffen hier mindestens 150 Meter, aber auch bis zu 300 Meter Reichweite sind möglich. Überlege Dir vorab, wie viel Reichweite für Euch wichtig ist. Soll das Babyphone nur im Haus benutzt werden, oder z.B. auch zwischen Haus und Garten oder dem Nachbarhaus? Achte beim Kauf unbedingt auf die Herstellerangaben und welches Modell über welche Reichweite verfügt.

Stromversorgung und Akkulaufzeit

Viele Geräte und Modelle können sowohl über den Netzstecker als auch über Batterien oder Akkus verwendet werden. Welche Stromversorgung passt am besten zu Euch? Wichtig ist, nicht alle angebotenen Akkus halten gleich lang. Beim Elternteil sind 4 bis 5 Stunden ein Muss, viele halten sogar bis zu 24 Stunden. Nicht selten werden die Sender per Netzkabel versorgt, während das Elternteil dank Akkus oder Batterien flexibel mitgenommen werden kann.

Strahlung

Die meisten Elektrogeräte geben eine Strahlung ab, oft auch als Elektrosmog bezeichnet. So kann auch ein Babyphone Strahlung abgeben. Und das, obwohl man sein Kind eigentlich davor schützen möchte. Fest steht, digitale Geräte geben mehr schädliche Strahlung ab als analoge Geräte. Des Weiteren kannst Du die Strahlenkonzentration dadurch reduzieren, dass Du auf ein Babyphone mit ECO Modus setzt. Das sind Geräte, die bei einem absolut ruhigen Baby auf eine Art Energiesparmodus schalten und nur bei Bedarf wieder „hochfahren“. Dadurch wird nicht ständig die gleiche Strahlenmenge abgegeben. Achte als beim Kauf unbedingt darauf, dass das neue Babyphone einen solchen ECO Modus hat.

Alarmfunktion

Die Alarmfunktion ist beim Babyphone besonders wichtig. So schlagen die meisten Geräte Alarm, wenn der Akku leer wird, die Reichweite überschritten wurde oder aus sonstigen Gründen keine Verbindung zwischen Sender und Empfänger hergestellt oder aufrecht gehalten werden kann. Aber eben nicht alle Babyphones haben diese Alarmfunktion. Diese aber kann von großer Wichtigkeit sein. Achte beim Kauf auf eine vorhandene Alarmfunktion, dann kannst Du sicher sein, Dein Baby zuverlässig überwachen zu können.

Klangqualität

Währen bei den digitalen Geräten die Klangqualität meist sehr gut ist, kann diese bei analogen Geräten mitunter sehr schlecht ausfallen. Dabei ist auch diese von großer Bedeutung. Nur mit einer guten Klangqualität kannst Du Dein Baby sehr gut hören und, je nach Alter auch verstehen. Wenn auch Dir die Qualität des Tons und der Übertragung wichtig ist, könnte vielleicht ein digitales Babyphone für Dich das richtige sein. Achten solltest Du auf jeden Fall immer auf die jeweiligen Herstellerangaben sowie eventuelle Testberichte. Hier kannst Du viel über die Qualität der einzelnen Modelle erfahren.

Ausstattung

Babyphone ist nicht gleich Babyphone. Je nach Modell, Variante und der Ausstattung gibt es hier große Unterschiede. Achte beim Kauf unbedingt auch auf die jeweilige Ausstattung. Was kann das jeweilige Babyphone, was bringt es an Zusatzfunktionen mit?

Möglich sind hier u.a. eine Kamera, eine Gegensprecherfunktion, eine Schlaflied- oder Spieluhrfunktion, ein integriertes Nachtlicht, eine Temperaturmessung und Anzeige sowie ein Bewegungsmelder. Des Weiteren gibt es Kombinationen aus Babyphone und Sensormatte. Diese Sensormatte wird auf die Matratze im Babybett Deines Babys gelegt und kann Bewegungen wahrnehmen, z.B. Atembewegungen. Fehlen diese Bewegungen, schlägt das mit der Matte verbundene Babyphone Alarm.

Des Weiteren gibt es Geräte, die eine Smartphone Anbindung haben. So kannst Du die Signale dann z.B. auch auf Deinem Smartphone empfangen. Auch entsprechende Apps sind hier auf dem Markt. Welche Ausstattung ist Dir wichtig, welche Zusatzfunktionen würdest Du gerne nutzen. Überlege Dir vorab was für Dich von Bedeutung ist und vergleiche einzelne Angebote miteinander.

Handhabung

Wie leicht lässt sich ein Babyphone zusammensetzen, installieren und bedienen? Und wie wichtig ist Dir eine einfache Handhabung? Die Handhabung kann ein ebenfalls sehr wichtiges Kaufkriterium sein. Es lohnt sich, hier verschiedene Varianten und Modelle miteinander zu vergleichen. Je mehr ein Babyphone kann und mitbringt, desto komplizierter kann unter Umständen die Handhabung sein. Achte beim Kauf auf die verschiedenen Details und informiere Dich über Aufbau, Installation und Bedienung.

Preis

Beim Preis von einem Babyphone kommt es auf viele verschiedene Faktoren an. Welche Variante soll es sein, welche Ausstattung soll das Babyphone haben. Die meisten Modelle kosten zwischen 25 und 180 Euro. Einfache analoge Geräte sind meist die günstigsten, aber auch digitale Babyphones kannst Du günstig kaufen. Gute Geräte mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis kosten meist zwischen 50 und 100 Euro. Fest steht, je mehr Du willst, desto mehr kann es kosten.

Wichtig ist, achte nicht nur auf den Preis, sondern auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn es ist nicht nur entscheidend was ein Babyphone kostet, sondern auch, was Du für Dein Geld bekommst. Wie viel möchtest Du für ein Babyphone ausgeben, und was wünschst Du Dir für Dein Geld. Vergleiche die einzelnen Angebote miteinander und finde so das für Euch passende Babyphone.

REVIEW: Philips AVENT Video-Babyphone - nach 2,5 Jahren Gebrauch
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Beliebte Babyphones

Nr. 1
Philips AVENT SCD503/26 Babyphone, weiß
Philips AVENT SCD503/26 Babyphone, weiß*
von Philips GmbH - Baby (VSS/FO)
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende Verbindung mit dem Eco-Mode
  • Langanhaltende Betriebszeit - bis zu 24 Stunden
  • Nachtlicht, Geräuschpegelanzeige und Verbindungsanzeige
  • Hohe Reichweite bis zu 300m im Außen- und bis zu 50m im Innenbereich (Die Reichweite kann aufgrund baulicher Beschaffenheit und externen Faktoren variieren)
Prime Preis: € 37,53 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
GHB Babyphone mit Kamera Video Baby Monitor 2,4 GHz Gegensprechfunktion ECO Modus Nachtsicht Temperatursensor Schlaflieder Lange Akkulaufzeit Reichweite ca. 300m
GHB Babyphone mit Kamera Video Baby Monitor 2,4 GHz Gegensprechfunktion ECO Modus Nachtsicht Temperatursensor Schlaflieder Lange Akkulaufzeit Reichweite ca. 300m*
von GHB
  • Zuverlässige 2,4 GHz FHSS Wireless Technologie und 2,4 " hochwertiges TFT LCD-Display: Dank der zuverlässigen 2,4 GHz drahtlose Technologie kann der 2,4-Zoll-LCD-Bildschirm stabil und störungsfrei mit der Babyeinheit verbunden wird, was Ihnen ein klareres Video und Audio in Echtzeit für Ihr Baby bietet, zudem sind die Privatsphäre und Sicherheit zu 100% gewährleistet
  • ECO-Modus und Fütterungsalarm Erinnerung: Im ECO-Modus wird der Akku der Elterneinheit gespart. Wenn Ihr Baby schreit, wird der Bildschirm automatisch aktiviert und informiert die Eltern, ob alles in Ordnung is. Und Sie können die Alarmzeit einstellen, um Sie daran zu erinnern, dass es Zeit ist, Ihr Baby zu füttern
  • Zwei-Wege-Gesprächs- und Fernbereichsunterstützung: Ausgestattet mit dem fortschrittlichen und hochempfindlichen Mikrofon und Lautsprecher für klare Zwei-Wege-Audiogespräche können Sie sofort zurückreden mit Baby oder Schlaflieder spielen, um das Baby beim Weinen zu beruhigen. Mit einer maximalen Entfernung von bis zu 300m im offenen Bereich können Sie den Bildschirm nach oben/unten, Schlafzimmer, Küche, Karten usw. bewegen
  • Infrarot-Nachtsicht und Temperaturüberwachung: Mit klarer Infrarot-Nachtsicht kann das Babyphone den Schlafzustand des Babys auch nach dem Ausschalten des Lichts anschaulich anzeigen. Mit der Überwachung der Raumtemperatur können Sie rechtzeitig eine angenehme Temperatur im Zimmer für Ihr Baby einstellen
  • Einfache Installation und bequeme Bedienung: Das Babyphone kann sich um 360° frei drehen lassen. Es kann einfach an der Wand oder an anderen Stellen installiert werden, um den Status Ihres Babys rundum und ganztägig zu überwachen. Die Bedienung ist einfach, einfach per Plug-and-Play. Die tragbare Elterneinheit mit Akku bietet Ihnen volle Mobilität im Haus
Prime Preis: € 55,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
reer 50040 Babyphone Neo Digital – 100% abhörsicher, strahlungsarm, 250m Reichweite
reer 50040 Babyphone Neo Digital – 100% abhörsicher, strahlungsarm, 250m Reichweite*
von Reer GmbH (VSS)
  • Digitales Babyphone mit 250m Reichweite, störungsfrei und abhörsicher (FHSS-Funktechnologie)
  • Energiesparend und strahlungsarm (VOX Funktion und Eco-Modus)
  • Extra sicher durch optische und akustische Reichweitenkontrolle
  • Einstellbare Lautstärke und optische Geräuschpegelanzeige, Netzbetrieb und/oder Akkubetrieb (Elterneinheit)
  • Das richtige Babyfon für die Baby Erstaussstattung
  • Inhalt: 1x Elterneinheit, 1x Babyeinheit, 1x USB-Netzteil, 2x USB-Ladekabel
Unverb. Preisempf.: € 33,99 Du sparst: € 10,00 (29%) Prime Preis: € 23,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
GHB Babyphone 3,2 Zoll Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm Nachtsichtkamera und Temperaturüberwachung (Babyeinheit ohne Akku)
GHB Babyphone 3,2 Zoll Smart Baby Monitor mit TFT LCD Bildschirm Nachtsichtkamera und Temperaturüberwachung (Babyeinheit ohne Akku)*
von Onmi shop
  • Bester Helfer für Eltern: Neues Modell des drahtlosen Babyphones, das mit 3,2" Farb-TFT-LCD-Bildschirm und ausgezeichneter Qualität ausgestattet ist, eine ideale Wahl als Geschenk für frischgebackene Eltern
  • Infrarot-Nachtsicht: Die Babyeinheit des Babyphones verfügt über ein beruhigendes Nachtlicht, damit Sie Ihr Baby auch Nachts im Auge behalten können, ohne es beim Schlaf zu stören
  • HD-Bildschirm: Der 3,2 Zoll TFT-LCD-Bildschirm hat 320 * 240 Pixel und bietet Ihnen die Möglichkeitt, Ihr Baby klar zu überwachen. Bitte Achtung: Vor der Verwendung soll der Monitor (mit Akku) vollständig aufgeladen werden und die Kamera (ohne Akku) nur mit Netzkabel betrieben werden, wenn man das Babyphone zum ersten Mal benutzt, wie die anderen Babyphones auf dem Markt
  • VOX-Modus verwenden: Im VOX-Modus hält der Akku bis zu 24 Stunden, wenn der Monitor voll aufgeladen wird. Im Modus ohne VOX wird der Akku ca. 4 Stunden halten, Ladezeit: ca. 4 Stunden. (Dies sind Labordaten, die nur als Referenz dienen.)
  • Multifunktional: Viele Funktionen sind im Babyphone enthalten, Gegensprechen mit Ihrem Baby, Raumtemperaturkontrolle, Beruhigende Schlafliedee, Strahlungsarm
Prime Preis: € 96,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Philips Avent Scd713/26 Babyphone, weiß
Philips Avent Scd713/26 Babyphone, weiß*
von Philips GmbH - Baby (VSS/FO)
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende und Transmission reduzierende Verbindung mit dem Smart Eco-Mode
  • Langanhaltende Betriebszeit - bis zu 18 Stunden
  • Gegensprechfunktion, Schlaflieder und Nachtlicht
  • Hohe Reichweite bis zu 330m im Außen- und bis zu 50m im Innenbereich (Die Reichweite kann aufgrund baulicher Beschaffenheit und externen Faktoren variieren)
Unverb. Preisempf.: € 119,99 Du sparst: € 27,00 (23%) Prime Preis: € 92,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
reer 50070 Babyphone Rigi Digital – abhörsicher, strahlungsarm, Nachtlicht, Gegensprechfunktion
reer 50070 Babyphone Rigi Digital – abhörsicher, strahlungsarm, Nachtlicht, Gegensprechfunktion*
von Reer GmbH (VSS)
  • Digitales Babyphone mit 300m Reichweite, störungsfrei und abhörsicher (FHSS-Funktechnologie)
  • Energiesparend und strahlungsarm (VOX Funktion und Eco-Modus)
  • Extra sicher durch optische und akustische Reichweitenkontrolle
  • Gegensprechfunktion und optische Geräuschpegelanzeige
  • Integriertes Nachtlicht, Netz- und Akku-Betrieb, das richtige Babyfon für die Baby Erstausstattung
  • Inhalt: 1x Elterneinheit, 1x Babyeinheit, 1x USB-Netzteil, 2x USB-Ladekabel, Akkus für Elterneinheit
Unverb. Preisempf.: € 43,99 Du sparst: € 13,00 (30%) Prime Preis: € 30,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Babyphone mit Kamera, VAVA 5 Zoll Video Baby Monitor 720P IPS HD Display, Nachtsicht, 110 ° Weitwinkel, 300M Reichweite, Zwei Wege Audio, 4500 mAh Akku, Temperatursensor, Ein-Klick-Zoom Funktion
Babyphone mit Kamera, VAVA 5 Zoll Video Baby Monitor 720P IPS HD Display, Nachtsicht, 110 ° Weitwinkel, 300M Reichweite, Zwei Wege Audio, 4500 mAh Akku, Temperatursensor, Ein-Klick-Zoom Funktion*
von VAVA
  • Klarer Echtzeit Bilder: Das große 5 Zoll 720P HD Display ist dreimal detaillierter als frühere Babyphone. Es kann sich horizontal um 270° oder vertikal um 110° bewegen, wenn sich Ihr Baby vermehrt bewegt, und kann auch 2 mal und 4 mal heranzoomen.
  • Verbesserte Nachtsicht Kamera: Ein spezieller Nachtsichtsensor macht die dunkle Nacht klar. Es bietet bei Nacht ein Graustufen-Infrarotbilder, damit Sie die kleinsten Bewegungen Ihres Kindes deutlich sehen können, ohne den Schlaf Ihres Babys zu stören.
  • Mühelose Überwachung: Die LED-Geräuschanzeigen und Temperaturüberwachung halten Sie auch bei ausgeschaltetem Bildschirm über das Wohlbefinden Ihres Babys auf dem Laufenden. Wenn Ihr Baby weint, können Sie sofort durch das Gegensprechsystem zurücksprechen, um Ihr Baby zu beruhigen.
  • Bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit: Mit 4500mAh großer Akku bietet VAVA Babyphone Ihnen eine 12 Stunden Wiedergabedauer im Anzeigemodus und eine 24 Stunden, wenn das Display für die Ganztagsüberwachung ausgeschaltet ist.
  • Stabilere drahtlose Verbindung: VAVA Baby Monitor liefert ruckelfreie Videos von überall in Ihrem Haus in einem Umkreis von 150 bis 300 Metern, um Ihre Kinder immer im Blick zu haben. Hinweis: Die maximale Reichweite von 300 Metern wird nur im freien ohne Hindernisse erreicht.
Prime Preis: € 159,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
MTK Babyphone,Baby Audio Monitor DECT-Technologie Digital-drahtloser Babymonitor mit Wechselsprechfunktion, Nachtlicht und Wiegenlied, 300 Meter Überwachungsbereich-portable Audioüberwachung
MTK Babyphone,Baby Audio Monitor DECT-Technologie Digital-drahtloser Babymonitor mit Wechselsprechfunktion, Nachtlicht und Wiegenlied, 300 Meter Überwachungsbereich-portable Audioüberwachung*
von M·TK
  • 【DECT-Technologie - keine Interferenz】Die DECT-Technologie bietet eine sichere und dedizierte Verbindung, sodass Sie sicherstellen können, dass Sie die einzige Geräteüberwachung sind. Es kann keine Störung der Handysignale garantieren.
  • 【Hervorragende Laufzeit】Mit dem praktischen wiederaufladbaren übergeordneten Gerät können Sie bis zu 18 Stunden pro Aufladung kabellos überwachen.
  • 【Überwachen Sie die Temperatur im Zimmer Ihres Babys und stellen Sie Alarme ein】Mit dem Temperatursensor können Sie jederzeit die Temperatur des Babyzimmers überwachen und einen benutzerdefinierten Alarm einstellen, wenn sich die Temperatur ändert.
  • 【Smart ECO-Modus】Der einzigartige Smart ECO-Modus minimiert automatisch die Audioübertragung und verlängert die Akkulaufzeit. Je näher Sie Ihrem Baby sind, desto weniger Strom wird benötigt, um eine perfekte Verbindung herzustellen.
  • 【Gegensprechfunktion, Schlaflieder, Nachtlicht-Modus】Mit dieser Intercom-Funktion können Sie überall im Haus mit Ihrem Baby sprechen. Die maximale Entfernung beträgt 300 m. Sie können 5 verschiedene Schlaflieder spielen, damit Ihr Baby sofort und mühelos einschlafen kann.Kann leicht in den Nachtmodus wechseln, um Licht, Anzeige und Ton zu dimmen.
Prime Preis: € 29,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Philips Avent Audio-Babyphone SCD733/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, Sternenhimmel, 18 Std. Laufzeit
Philips Avent Audio-Babyphone SCD733/26, DECT-Technologie, Eco-Mode, Sternenhimmel, 18 Std. Laufzeit*
von Philips GmbH - Baby (VSS/FO)
  • Philips Avent – die Nr. 1 Babyphone-Marke. (Basierend auf einer repräsentativen GemSeek Befragung zur Markenpräferenz in Deutschland aus 2018 mit 512 Befragten)
  • Eine sichere und private Verbindung dank DECT-Technologie
  • Energiesparende und Transmission reduzierende Verbindung mit dem Smart Eco-Mode
  • Sanfte Beruhigung mit der Sternhimmel – Projektion; Langanhaltende Betriebszeit - bis zu 18 Stunden
  • Hohe Reichweite bis zu 330m im Außen- und bis zu 50m im Innenbereich (Die Reichweite kann aufgrund baulicher Beschaffenheit und externen Faktoren variieren)
  • Lieferumfang: 1x Elterneinheit, 1x Babyeinheit, 2x Netzteil, 1x Ladestation, 1x Gürtel-Clip, 2x AA-Batterie
Prime Preis: € 94,87 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Babyphone 2.4 GHz Baby Monitor 2.4” HD Digital  Video Babykamera Mit VOX Funktion Wireless Weiß…
Babyphone 2.4 GHz Baby Monitor 2.4” HD Digital  Video Babykamera Mit VOX Funktion Wireless Weiß…*
von Lon's Home Basic
  • Neues Modell des drahtlosen Babyphones :2.4”TFT-LCD-Bildschirm mit hoher Auflösung und ausgezeichneter Qualität können jederzeit den Zustand des Babys klar widerspiegeln. Es ist eine ideale Wahl als Geschenk für frischgebackene Eltern.
  • Nachtlicht & Temperaturüberwachung:Komfortable Nachtbeleuchtung, die den Schlaf des Babys deutlich widerspiegelt, ohne den Schlaf zu stören.Es kann auch die Innentemperatur überwachen.
  • VOX Funktion: Mit VOX Funktion versetzt das Display automatisch in den Ruhezustand, um Akkuleistung zu sparen. Die Unit aktiviert sich automatisch, wenn das Baby ein Geräusch von sich gibt.
  • 2.4 GHz digital wireless flüssige und private Verbindung, und die digitale Technologie ist unempfindlich gegen Störsignale und bietet Ihnen eine sehr sichere Verbindung.
  • Mehre Funktionen: Zwei-Wege-Audio-Kommunikation/ Beruhigende Schlaflieder/ Alarm/ Multi-Sprache. Zudem bieten wir 24 Monate Garantie an. Ihre E-Mails oder Fragen werden innerhalb von 24 Stunden beantwortet.
Unverb. Preisempf.: € 55,99 Du sparst: € 5,00 (9%) Prime Preis: € 50,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 10. April 2021 um 10:54 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Alternativen zum Babyphone

Du möchtest Dein Baby gerne überwachen, Dir aber kein separates Babyphone anschaffen? Dann kann eine sogenannte Babyphone App eventuell eine gute Alternative für Dich sein. Hierzu brauchst Du kein Babyphone, weder Sender noch Empfänger sind nötig. Alles was Du brauchst ist Dein Handy. Die App wird auf das Handy geladen, das Handy verbleibt dann beim Baby und dient als Sender. Eine weitere Nummer wird gespeichert, die dann im „Notfall“ angerufen bzw. informiert wird.

Geht es nur darum, nachts das Baby im Zimmer nebenan zu überwachen, kann es eventuell auch schon ausreichen, die Tür einen Spalt weit offen zu lassen. Aber auch der Einsatz von zwei kabellosen Telefonen kann funktionieren. Letzen Endes musst Du individuell für Dich und Euch entscheiden, ob ein Babyphone für Euch das richtige ist, oder ob Ihr auf Alternativen setzen wollt.

FAQ

Wie gefährlich ist die Strahlung eines Babyphones?

Fest steht, ein Babyphone gibt Strahlung ab, wobei ein analoges Babyphone deutlich weniger Elektrosmog verursacht als ein digitales Gerät. Immer mehr Studien zeigen auf, dass elektrische Strahlungen durchaus im Verdacht stehen, Krebserkrankungen begünstigen zu können oder auch die Hirnströme zu beeinflussen. Den meisten Eltern aber liegt natürlich auch die gesunde und sichere Schlafumgebung Ihres Babys am Herzen. Ökotest hat deshalb 2018 einen großen Strahlentest durchgeführt. Dabei zeigten insgesamt 10 Geräte ein erhöhten Strahlenwert.

Mit einem analogen Gerät bekommt Dein Baby grundsätzlich weniger Strahlung ab. Bei einem digitalen Gerät solltest Du Dich für ein Babyphone mit ECO Modus entscheiden, da hier die Strahlenbelastung dann ebenfalls geringer ist. Hat das Babyphone eine Reichweitenkontrolle, so kannst Du diese eventuell bei einer festen Platzierung der Einheiten abstellen, was ebenfalls weniger Strahlung bedeuten kann.

Auch solltest Du die Kindereinheit nie in Kopfnähe Deines Babys platzieren. Des Weiteren kannst Du die Strahlung reduzieren, indem Du weitere Elektrogeräte im Kinderzimmer meidest. Ja, die Strahlung kann gesundheitlich bedenklich sein, aber wenn Du diese Tipps beachtest, kannst Du die Strahlung durch das Babyphone auf ein Minimum reduzieren.

Wo platziert man das Babyphone im Kinderzimmer am besten?

Grundsätzlich solltest Du ein Babyphone nie in Kopfnähe Deines Kindes platzieren. 1,5 bis 2 Meter Abstand sollten es hier schon sein. Ist das Gerät nicht allzu empfindlich, kann es z.B. am Fußende des Bettes platziert werden. Aber auch ein Regal oder ähnliches in Bettnähe kann als Stellplatz für das Babyphone dienen.

Wichtig ist, dass es nicht zu nah beim Baby steht, aber auch nicht zu weit weg, so dass der Sender die Geräusche Deines Babys noch gut aufnehmen kann. Hier kommt es natürlich immer auf das jeweilige Gerät an, wie empfindlich und sensitiv es auch die Bewegungen und Geräusche Deines Babys reagiert. Beachten solltest Du auch, dass Du bei der Versorgung via Netzstecker das Kabel so platzierst, dass keine Verletzungs- oder Stolpergefahr besteht. Auch sollte Dein Baby nicht an das Kabel gelangen können.

Handy als Babyphone – was ist zu beachten?

Mittlerweile werden hierfür viele verschiedene Apps angeboten. Wichtig ist, dass die jeweilige App mit Deinem Handy kompatibel ist und Dein Handy einen entsprechenden technischen Stand hat. Auch der Akku des Handys sollte noch in Ordnung sein und mehrere Stunden zuverlässig halten, damit das Handy auch die ganze Nacht über als Sender fungieren kann.

Was sind ECO-Modus und Reichweitenkontrolle?

Mithilfe der Reichweitenkontrolle wird die Entfernung zwischen Sendeeinheit und Empfängereinheit überprüft. Jedes Babyphone hat eine bestimmte Reichweite. Wird diese Überschritten, kann keine Verbindung mehr zwischen den beiden Teilen hergestellt werden. Viele Modelle haben hier eine integrierte Reichweitenkontrolle, die warnt, wenn die jeweilige Reichweite überschritten wurde.

ECO Modus, das bedeutet eine Art Stand by Modus. Hat das Babyphone einen ECO Modus, so wird es, wenn das Baby absolut ruhig liegt, auf den Stand by Modus schalten. Sobald es wieder Aktivität gibt, schaltet sich das Babyphone aber wieder in den aktiven Modus. Besonders rund um das Thema Strahlung und Elektrosmog kann der ECO Modus von großer Bedeutung sein.

Fazit

Mit einem Babyphone kannst Du Dein Baby akustisch, je nach Variante auch objektiv überwachen. Im Handel werden Dir sowohl digitale als auch analoge Geräte angeboten. Viele Zusatzfunktionen und Ausstattungen machen einen sehr persönlichen und individuellen Einsatz möglich. Jede Variante hat ihre Vor- und Nachteile, die Du für Dich und Euch individuell abwägen solltest.

Achte bei Deiner Kaufentscheidung unbedingt auf die Reichweite, die Stromversorgung, die Handhabung, die Ausstattung, die Strahlung, die Qualität, die  Alarmfunktionen und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Stelle Eure Wünsche und Bedürfnisse den einzelnen Angeboten gegenüber und entscheide Dich für ein für Euch gutes und passendes Modell. Dann kannst Du sicher sein, dass das Babyphone eine gute Hilfe im Alltag mit Baby sein wird.

Unsere Empfehlungen

Weitere Vergleiche in der Kategorie

Weitere Produktempfehlungen