Skip to main content

Babyerstausstattung - das braucht Dein Baby am Anfang

Badethermometer Ratgeber

Badethermometer

Badethermometer Foto: ©Sergii Mostovyi – stock.adobe.com

Das Wichtigste in Kürze

Die optimale Badewassertemperatur für Dein Baby liegt zwischen 37° und 38° Celsius. In etwa entspricht das der normalen Körpertemperatur. Mit Hilfe eines Badethermometers kannst Du die richtige Temperatur bestimmen.
Badethermometer werden digital oder analog angeboten. Meist zeigen die digitalen Thermometer die Wassertemperatur etwas exakter an, beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Des Weiteren werden im Handel neben normalen Badethermometern für Erwachsene auch spezielle Babybadethermometer angeboten.
Neben analog und digital und der Alterseinstufung gibt es beim Kauf noch weitere Punkte zu beachten. So solltest Du Aspekte wie Material, Flüssigkeit, Genauigkeit und Design ebenfalls in Deine Kaufentscheidung mit einbeziehen. Und natürlich spielt auch hier der Preis eine Rolle.

Warum ist die richtige Badewassertemperatur beim Baby so wichtig?

Nicht jedes Baby badet von Beginn an gerne, andere wiederum lieben es. Wichtig ist es aber immer, dass Du auf die richtige Badewassertemperatur achtest. Am Wohlsten fühlen sich die Kleinen bei einer Wassertemperatur zwischen 37° und 38°. Das entspricht in etwa der Körpertemperatur, und auch der Temperatur im Fruchtwasser. Ist Dein Baby noch sehr klein, kann es seine Temperatur noch nicht gut halten und regulieren. Umso wichtiger, dass es sich im Badewasser wohlfühlen kann. Des Weiteren könnte ein zu warmes Badewasser zu Verbrennungen führen, bei zu kaltem Wasser würde Dein Baby schnell auskühlen, würde sich unwohl fühlen und könnte sich erkälten. Beim Baden Deines Babys solltest Du also unbedingt immer auf die richtige Badewassertemperatur achten. Daher gehört dieses Utensil unbedingt zur Babyerstausstattung.

Was ist die optimale Badetemperatur?

Wir Erwachsene kennen das schöne und entspannende Gefühl, wenn man sich in eine heiße Badewanne legt. Wir wissen aber auch, ist das Wasser zu heiß, kann es schnell unangenehm werden. Besonders bei Deinem Baby musst Du deshalb auf die richtige Temperatur des Wassers achten. Wie bereits erwähnt sollte das Badewasser in etwa Körpertemperatur haben. Zwischen 37° und 38° sind hier ideal. Allerdings sind das Richtwerte, manche Babys bevorzugen eher eine Temperatur zwischen 36° und 37°. Teste vorsichtig, bei welcher Wassertemperatur sich Dein Baby am Wohlsten fühlt.

Dabei solltest Du Dein Baby immer erst dann in die Wanne setzen bzw. legen, wenn das Wasser wohlig temperiert ist. Am besten lässt Du zuerst kaltes Wasser einlaufen, später warmes Wasser, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist. Erst dann sollte Das Baby in die Wanne. Bei sehr kleinen Babys reichen in der Babybadewanne wenige Zentimeter Wasserhöhe, kann Dein Baby sitzen, sollte das Wasser nicht über die Hüfte des Babys herausragen. Und, ganz wichtig, die Kleinen niemals unbeaufsichtigt im Wasser lassen.

Natürlich kannst Du auch zusammen mit Deinem Baby baden. Aber auch hier solltest Du genau auf die Wassertemperatur achten. Viele Erwachsene baden gerne sehr heiß, und oft kann das für die Kleinen zu heiß werden. Beim gemeinsamen Baden also sollte die Wassertemperatur die 38° nicht übersteigen.

Nach dem Baden ist es wichtig, dass Du die Haut Deines Baby mit Babyöl, Babylotion oder Babycreme pflegst.

Was ist ein Badethermometer – typische Merkmale

Grundsätzlich kannst Du mit einem Thermometer Temperaturen bestimmen. Ein Badethermometer misst die Wassertemperatur in der Badewanne. In der Regel haben diese Thermometer einen Sensor und eine Anzeige. Es gibt Modelle für Erwachsene und für Babys, analoge und digitale Varianten.

Auch Baby Badewasserthermometer wurden speziell dafür entwickelt, die Wassertemperatur beim Baden möglichst exakt zu bestimmen. Dabei sollen Baby Badethermometer nach Möglichkeit sicher und zuverlässig sein, und nicht überteuert. Des Weiteren gibt es viele Thermometer, die Dein Baby beim Baden auch als Spielzeug benutzen kann. Alles in allem eine praktische und schöne Sache zugleich.

Welche Varianten gibt es?

Wie bereits erwähnt gibt es Badethermometer für Erwachsene und für die Kleinen. Der Unterschied liegt meist in der Farbe und im Design. Badethermometer für Babys sind meist schön bunt gestaltet oder können dank des Designs und der Form auch als Spielzeug verwendet werden.

Des Weiteren gibt es analoge und digitale Badethermometer. Dabei sind die analogen Modelle die eher ältere Variante, die digitalen Thermometer eher modern ausgerichtet. Beide Varianten aber werden im Handel angeboten, auch unter den speziellen Badethermometern für Babys.

Analoge Badethermometer

Diese Variante gab es lange vor den digitalen Thermometern. Und auch noch heute setzen viele Eltern auf ein analoges Badethermometer. In der Regel befindet sich in dem Messröhrchen eine Flüssigkeit, die sich bei Wärme ausdehnt. Früher wurde hier oft Quecksilber verwendet, heute meist Öle oder andere unbedenkliche Stoffe. Auf der angebrachten Skale kannst Du dann die Temperatur ablesen. Analoge Thermometer sind einfach zu handhaben, verfügen aber über keine zusätzlichen Funktionen. Einfacher Standard, mit dem Du einfach und schnell die Wassertemperatur für Dein Baby bestimmen kannst. Das Ablesen geht ebenfalls einfach und schnell, allerdings sind die Ergebnisse weniger exakt als bei den digitalen Varianten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt in der Regel, ebenso die Lebensdauer.

Vorteile

  • leicht zu bedienen
  • weniger anfällig für Fehler
  • günstig in der Anschaffung
  • lange Lebensdauer

Nachteile

  • keine Extras und weitere Funktionen
  • Messflüssigkeit KANN gefährlich sein
  • Messung ungenauer als bei digitalen Thermometern

Digitale Badethermometer

Digitale Thermometer sind in der Regel batteriebetrieben. Das Ergebnis kannst Du auf einem Display nachlesen. Die Messung erfolgt über elektrische Impulse, oder aber auch über eine sich ausdehnende Flüssigkeit. Oft zwar etwas teurer in der Anschaffung, sind die Messergebnisse sehr genau. Des Weiteren haben viele digitale Thermometer Zusatzfunktionen. So gibt es Babybadethermometer, die nicht nur die Wassertemperatur bestimmen, sondern auch die Luft- und Raumtemperatur messen können. Und das kann wichtig sein, denn auch außerhalb des Wassers sollte Dein Baby nach dem Baden nicht frieren.

Vorteile

  • die Messergebnisse sind genauer
  • die Badethermometer haben oft Zusatzfunktionen
  • d.R. keine gesundheitsbedenkliche Flüssigkeiten

Nachteile

  • teurer in der Anschaffung als analoge Geräte
  • durch die Technik fehleranfälliger
[su_panel background=“#eeeeee“ border=“2px solid #ee7269″ radius=“3″][su_icon_text icon=“icon: hand-o-right“ icon_color=“#ee7269″ icon_size=“40″]

Kleines Fazit: Sowohl analoge als auch digitale Babybadethermometer bringen Vor- und Nachteile mit sich. Hier solltest Du individuell entscheiden, welches Thermometer Du bevorzugst.

[/su_icon_text][/su_panel]

Woraus muss beim Kauf eines Badethermometers geachtet werden?

Vielleicht hast Du schon entdeckt, Badethermometer für Baby gibt es viele. Dabei ist Babybadethermometer nicht gleich Babybadethermometer. Wichtig ist, dass das neue Thermometer gut zu Euch und Euren Vorstellungen und Bedürfnissen passt. Folgende Aspekte solltest Du in jedem Fall in Deine Kaufentscheidung mit einbeziehen:

Variante

Analog oder digital, das ist die Frage?! Beide Varianten hast Du bereits kennengelernt. Welche Variante hat Dich überzeugt? Welches Thermometer passt am besten zu Dir und Euch? Diese Entscheidung solltest Du individuell fällen und die jeweiligen Vor- und Nachteile abwägen. Des Weiteren musst Du entscheiden, willst Du ein speziell für Babys gefertigtes Badethermometer, oder ein schlichtes für Erwachsene?

Material

Digital oder analog, oft unterscheiden sich auch die Materialien. Analoge Modelle sind meist aus Plastik oder Holz, das Messröhrchen aus Glas oder Kunststoff. Die digitalen Thermometer bestehen zu einem Großteil aus Kunststoff, aber auch aus Elektronik. Viele Eltern entscheiden hier auch nach dem Aussehen. Welches Material bevorzugst Du? Nachhaltiges Holz, oder doch lieber langlebiges Plastik? Du hast die Wahl.

Flüssigkeit

In erster Linie betrifft dieser Punkt die analogen Thermometer. Eine Messflüssigkeit dehnt sich aus, so dass Du dann das Ergebnis auf der Skala ablesen kannst. Früher wurde hier fast ausschließlich Quecksilber verwendet. Das aber ist sehr giftig. Aber auch noch heute gibt es Thermometer mit Quecksilber. Meist aber werden andere Flüssigkeiten wie z.B. Öl oder Alkohol. Da die Alternativen zu Quecksilber nicht gesundheitsbedenklich sind, solltest Du beim Kauf eines Babybadethermometers unbedingt auf diese Flüssigkeiten setzen und achten und Quecksilber meiden.

Genauigkeit

Sowohl analoge als auch digitale Thermometer messen sehr exakt und genau. Aber das Ablesen der Temperatur ist bei einem digitalen Gerät exakter möglich. Die meisten Modelle haben mindestens eine Nachkommastelle, manche sogar zwei. Bei den analogen Thermometern ist das Ablesen meist etwas ungenau. Das liegt an der kleinen Skala. Wie wichtig ist Dir das exakte ablesen? Ein wichtiger Punkt, der unbedingt in Deine Kaufentscheidung mit einfließen sollte.

Design

Besonders wenn Du ein Badethermometer für Dein Baby kaufen möchtest, sollte das Design eine wichtige Rolle spielen. Bunte Farben, schöne Muster und kindgerechte Formen lassen aus einem praktischen Thermometer gleichzeitig ein schönes Spielzeug für die Badewanne werden. Und, Baden soll ja auch Spaß machen. Hier kannst Du selbst und vollkommen individuell entscheiden, was Dir und Euch gefällt. Der eigene und persönliche Geschmack entscheidet in diesem Punkt.

Preis

Hier entscheidet die Variante. Analoge Thermometer sind in der Regel günstige und in einer Preisspanne zwischen 2 und 10 Euro erhältlich. Digitale Thermometer kosten meist zwischen 10 und 20 Euro. Achte auf das Preis-Leistungs-Verhältnis und entscheide individuell, was Dir wirklich wichtig ist.

Beliebte Badethermometer

Nr. 1
Philips Avent Digitalthermometer (Modell SCH480/00)
Philips Avent Digitalthermometer (Modell SCH480/00)*
von Philips Avent
  • Sicher baden: Prüfen Sie mit diesem Thermometer, ob das Badewasser zwischen 36,5 °C und 38 °C liegt
  • Süße Träume: Helfen Sie Ihrem Baby, bei optimaler Raumtemperatur ruhig und sanft zu schlafen
  • Aufrechte Digitalanzeige: Die präzise aufrechte Anzeige ermöglicht ein klares und einfaches Ablesen
  • Zum Spielen geschaffen: Das Bade- und Raumthermometer macht Ihrem Baby ebenso viel Spaß wie Ihnen
  • Lieferumfang: 1 Philips Avent Digitalthermometer
Unverb. Preisempf.: € 19,99 Du sparst: € 3,04 Prime  Preis: € 16,95 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 2
NUK Badethermometer für sicheres Baden, natürliche Messflüssigkeit aus Rapsöl, Made in Germany, 1 Stück, grau
NUK Badethermometer für sicheres Baden, natürliche Messflüssigkeit aus Rapsöl, Made in Germany, 1 Stück, grau*
von NUK
  • Gefahrlose Temperaturmessung mit Messflüssigkeit auf der Basis von natürlichem Rapsöl
  • Bruchsicher und formstabil
  • Made in Germany
  • Fröhliche Motive aus der Wasserwelt
  • Farbe: grau
Unverb. Preisempf.: € 4,99 Du sparst: € 1,00 Prime  Preis: € 3,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 3
BIGKEYEOY Sicherheit Baby Badethermometer, Digitalthermometer für Badewanne, Genau Wasserthermometer für Kinder Bad
BIGKEYEOY Sicherheit Baby Badethermometer, Digitalthermometer für Badewanne, Genau Wasserthermometer für Kinder Bad*
von BIGKEYEOY
  • Temperaturanzeige - Wenn das Farbdisplay des Tropfenmusters auf BLAU/ROT wechselt, bedeutet dies, dass die Badewassertemperatur für das Baby zu KALT/HEISS ist. Sie können die Farbe sehen, um die Echtzeit-Wassertemperatur zu erkennen und entsprechende Anpassungen vorzunehmen.
  • Farbbereich Der FarbÄnderung - Wenn die Wassertemperatur unter 36℃ liegt, werden die Tropfen blau; wenn die Wassertemperatur über 39℃ liegt, werden die Tropfen rot; wenn die Wassertemperatur zwischen 36℃ und 39℃ liegt, bleiben die Tropfen grün angezeigt.
  • Sicherheit - Dieses Badethermometer besteht aus einem BPA-freien und sicheren Material, hat eine glatte und gratfreie Oberfläche und wird die Babyhaut nicht verletzen.
  • Einfach Zu Bedienen - Dieses Badethermometer hat keine Tasten und ist sehr einfach zu bedienen. Tauchen Sie es ins Wasser und es schaltet sich ein; Nehmen Sie es aus dem Wasser und trocknen Sie es ab, es schaltet sich nach etwa 5 Sekunden automatisch aus.
  • Niedliche Form - Entzückendes Seelöwenmuster, bringt Spaß in die Badezeit Ihres Babys. Das perfekte Geschenk für Ihren Kleinen, und die Größe ist perfekt für ihre winzigen Hände zum Halten.
Prime  Preis: € 13,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 4
BabyOne Schwimmendes Badethermometer, Design: Giraffe, babysicher, Analog
BabyOne Schwimmendes Badethermometer, Design: Giraffe, babysicher, Analog*
von Babyono
  • Stellen Sie sicher, dass die Raumtemperatur für eine Babybadewanne mindestens 22 C und die Wassertemperatur für die Babybadewanne mindestens 37 C beträgt.
Unverb. Preisempf.: € 6,99 Du sparst: € 2,89 Prime  Preis: € 4,10 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 5
Technoline Badethermometer, weiß, 6 x 1,4 x 15 cm, WA 1030
Technoline Badethermometer, weiß, 6 x 1,4 x 15 cm, WA 1030*
von Macau
  • Temperaturanzeige in °C
  • Material: Kunststoff
  • Packung die Größe: 2.0 L x 18.5 H x 6.0 W cm
  • Messbereich von 0°C bis 50°C
Prime  Preis: € 1,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 6
TFA Dostmann Analoges Badethermometer, 14.3018.06, blau,L37 x B11 x H195 mm
TFA Dostmann Analoges Badethermometer, 14.3018.06, blau,L37 x B11 x H195 mm*
von TFA Dostmann
  • Hergestellt in Deutschland
  • Erhöht den Badekomfort
  • Mehr Sicherheit für Babys, Kinder und Senioren
  • Mit natürlicher Messflüssigkeit aus Pflanzenöl
  • BPA-frei
Prime  Preis: € 4,29 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 7
TFA Dostmann Badethermometer analog, 14.3018.02, Wassertemperatur messen, Whirlpool/Pool, natürliche Messflüssigkeit, weiß
TFA Dostmann Badethermometer analog, 14.3018.02, Wassertemperatur messen, Whirlpool/Pool, natürliche Messflüssigkeit, weiß*
von TFA Dostmann
  • Kapillar gefüllt mit einer natürlichen Messflüssigkeit aus Rapsöl und ist zum Schutz vor Stößen in das Gehäuse eingelassen
  • Wassertemperatur messen: Durch Zwei-Punkt Justierung miss das Thermomter besonders präzise und sorgt für mehr Sicherheit beim Baden
  • Kann für die ganze Familie verwendet werden, das robuste Kunststoff Gehäuse ist BPA-frei, besonders geeignet für Babys, Kinder oder Senioren
  • Das Badewannenthermometer wurde komplett in Deutschland gefertigt
  • Die ideale Badetemperatur ist besonders markiert und zur leichtern Handhabung hat das Wasserthermometer einen Griff
Prime  Preis: € 2,59 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 8
Reer Baby-Thermometer für die Badewanne mit süßem Unterwasserwelt-Motiv, kindersicheres Bade-Thermometer - Pinguin
Reer Baby-Thermometer für die Badewanne mit süßem Unterwasserwelt-Motiv, kindersicheres Bade-Thermometer - Pinguin*
von Reer GmbH (VSS)
  • einfache Temperaturkontrolle: mit Warn- und Orientierungs-LED
  • individuell einstellbare Temperaturgrenzen: Warnsignal bei Überschreitung der eingestellten Maximaltemperatur
  • einfaches Ablesen der Badetemperatur: dank des zuverlässigen LCD-Displays
  • Stoppuhr- und Timerfunktion: für eine einfache Überwachung der Badezeit
  • 2in1: Bade- und Raumthermometer
  • sicherer Badespaß dank optischen und akustischen Warnsignalen
  • Messbereich: 0°C bis 50°C Messgenauigkeit: +/- 1°C Material: Kunststoff Inhalt: 1x Badethermometer, 2x LR44 Batterien
Unverb. Preisempf.: € 17,99 Du sparst: € 5,00 Prime  Preis: € 12,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 9
Reer Baby-Thermometer für die Badewanne mit süßem Unterwasserwelt-Motiv, kindersicheres Bade-Thermometer - Grau
Reer Baby-Thermometer für die Badewanne mit süßem Unterwasserwelt-Motiv, kindersicheres Bade-Thermometer - Grau*
von reer
  • Misst zuverlässig die Wasser-Temperatur in Badewanne, Baby-Wanne, Bade-Eimer
  • Informiert per Skalen-Einträgen über die optimale Bade-Temperatur
  • Kindersicheres Badewannen-Thermometer: ohne scharfe Kanten, frei von Quecksilber, PVC, BPA, geprüft nach den Bestimmungen der Spielzeug-Norm DIN EN 71-1
  • Das ideale Geschenk für Geburt, Taufe oder als Teil der Erstausstattung
  • Sowohl Wasser-Thermometer als auch Raum-Thermometer
Prime  Preis: € 3,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nr. 10
Badethermometer Baby, Digitales Wasserthermometer, Thermometer Baby, mit LED-Warnleuchte Temperaturwarnfunktion, geeignet für Kleinkinder Badewannen Pools
Badethermometer Baby, Digitales Wasserthermometer, Thermometer Baby, mit LED-Warnleuchte Temperaturwarnfunktion, geeignet für Kleinkinder Badewannen Pools*
von RUIZHI
  • 【Stille Temperaturwarnung】 Dieses Badewannenthermometer erinnert Sie an den Wassertemperaturbereich mit einem 3-farbigen Warnlicht, leises Design, kein Alarmton, um Ihr Baby zu erschrecken. Wenn die Farbe des Lichts blau/rot zeigt, bedeutet dies, dass die Wassertemperatur in der Badewanne zu kalt/zu heiß für Ihr Baby ist. Sie können die Farbe des Warnlichts überprüfen, um die Wassertemperatur in Echtzeit zu erfahren und sie anzupassen.
  • 【Farbwechsel】Wenn die Wassertemperatur niedriger als 35℃ ist, wird das Warnlicht blau; wenn die Wassertemperatur höher als 39℃ ist, wird das Warnlicht rot; wenn die Wassertemperatur zwischen 35℃ und 39℃ ist, zeigt das Warnlicht grün. Lassen Sie Sie wissen, die Temperaturänderung in der Zeit, um die Sicherheit der Wassertemperatur zu gewährleisten, so dass das Baby immer wohl fühlen.
  • 【Sicherheit beim Baden】Dieses Badethermometer ist aus grünem und gesundem Material hergestellt, das verdickte Material ist sturzsicher und langlebig, die Oberfläche ist glatt und gratfrei, so dass die Haut Ihres Babys nicht verletzt wird. Machen Sie die Badezeit sorgenfrei und gewährleisten Sie die Sicherheit Ihres Babys. Die niedliche Pinguinform bringt kindlichen Spaß in das Badeerlebnis Ihres Babys.
  • 【Wasserdicht】Unser badethermometer baby kann vollständig in Wasser getaucht werden, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, es im Wasser zu beschädigen. Das Badethermometer bietet nicht nur einen genauen Temperaturtest, sondern dient auch als lustiges Badespielzeug für die Badezeit. Hinweis: Wenn Sie die Batterien austauschen, müssen Sie die Laschen der hinteren Abdeckung festziehen, damit sie mit dem Gehäuse bündig sind und kein Wasser ausläuft.
  • 【Easy to Use】Das Badethermometer schaltet sich automatisch ein, wenn Sie es ins Wasser legen, es misst die Temperatur, wenn es im Wasser ist, und es schaltet sich automatisch aus, wenn es entfernt wird und nicht in Gebrauch ist. Bietet eine schnelle und genaue Temperaturprüfung, um die Sicherheit Ihres Babys zu gewährleisten, einfach zu bedienen, können Sie die Temperatur durch die klare LED-Anzeige zu lesen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns gerne kontaktieren.
Prime  Preis: € 9,99 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 18. Juli 2024 um 17:54 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Welche Alternativen gibt es?

Ein Badethermometer für Babys kann schön und praktisch zugleich sein. Aber vielleicht willst Du kein Geld für ein solches Thermometer ausgeben und fragst Dich, ob es auch Alternativen gibt? Ja, die gibt es. Verlasse Dich auf Dein Gefühl und Deine Erfahrung. Mit dem Handgelenk oder dem Ellbogen kannst Du das Wasser testen. Fühlt es sich angenehm an? Ja, dann kannst Du vorsichtig Dein Baby ins Wasser lassen. Achte darauf, wie sich Dein Baby verhält. Schein es sich wohlzufühlen? Gut, dann ist mit der Wassertemperatur bestimmt alles in Ordnung. Das Ganze verlangt etwas Übung und Erfahrung, und dauert eventuell auch etwas länger, aber auch das funktioniert. Des Weiteren gibt es spezielle Armaturen für die Badewanne oder auch die Dusche, an denen Du die gewünschte Temperatur für das Wasser einstellen kannst.

FAQ

Was ist zu tun, wenn das Thermometer beim Baden kaputt geht?

Erst einmal solltest Du ruhig bleiben. Hat das Thermometer eine Messflüssigkeit, so handelt es sich hierbei heutzutage meist nicht mehr um das giftige Quecksilber. Wichtig ist aber, dass keine Kleinteile oder Splitter im Wasser herumschwimmen. Bei Unsicherheiten solltest Du das Bad Deines Babys am besten beenden. So kannst Du sicher sein, dass sich Dein Baby nicht verletzen kann oder etwas verschlucken kann.

Reinigung und Pflege

Egal ob analog oder digital, beide Varianten brauchen in der Regel keine besondere Reinigung oder Pflege. Am besten nach dem Baden kurz unter lauwarmen und fließenden Wasser abspülen und zum Trocknen hinlegen.

Fazit

Für Dein Baby ist die richtige Wassertemperatur beim Baden besonders wichtig. Ein Babybadethermometer kann hier sinnvoll, praktisch und schön zugleich sein. Du kannst die Wassertemperatur ermitteln, und Dein Baby hat gleichzeitig, je nach Modell und Design, ein schönes Spielzeug für die Wanne. Achte beim Kauf auf unbedenkliche Flüssigkeiten, Variante und Matetrial, Genauigkeit und Design sowie natürlich den Preis. Mit Hilfe eines Badethermometers ist es kinderleicht, für den kleinen Schatz ein Wohlfühlbad zu schaffen. So macht Baden Spaß.

Unsere Empfehlungen

Weitere Vergleiche in der Kategorie

Weitere Produktempfehlungen

Wie gefällt Ihnen der Beitrag?
[Abstimmungen: 0 Durchschnitt: 0]
Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.